Freitag, 22. Juli 2011

London: Mode-Blogger-Klischee III

Photobucket

Im letzten Teil meiner kleinen Mini-Serie geht es es endlich um das vermeintlich wichtigste Thema einer jeden Mode-Bloggerin; das Einkaufen. Dabei hatte ich mir ja eigentlich zum Jahresbeginn vorgenommen weniger zu Shoppen und stattdessen zu sparen um mein Geld bewusst in hochwertige Teile zu investieren. Bisher hat das auch wirklich gut geklappt. Ich kann mich nicht daran erinnern, wann ich das letzte Mal in der Stadt war um Läden abzuklappern und Kleidung zu kaufen. Online verfalle ich hier und da mal wieder den Versuchungen der üblichen Verdächtigen, aber insgesamt kaufe ich deutlich weniger als im letzten Jahr.
Dass diese Zurückhaltung nicht funktionieren würde, wenn hier in der Nähe eine Filiale von Topshop eröffnen würde, habe ich in London bemerkt. In 24 Stunden habe ich es tatsächlich geschafft viermal in den riesigen Store am Oxford Circus zu gehen. Das Hotel war ja um die Ecke. Zum Glück, denn bei jedem Besuch habe ich es nicht viel länger als 30 Minuten in dem völlig überfüllten, lauten, aber leider auch mit so vielen hübschen Sachen gefülltem Geschäft ausgehalten. Da macht sich dann wohl meine Entwöhnung der letzten Monate bemerkbar. Letzten Endes habe ich dann einen kuscheligen Sweater, ein funkelndes Top, Stiefeletten mit Goldabsatz und eine völlig überflüssige Kette mit einem unglaublich niedlichen Igel-Anhänger mit nachhause nehmen müssen. Wirklich brauchen tue ich natürlich keines dieser Teile. Im Topshop-Taumel musste ich sie aber einfach an mich reißen und zur Kasse schleppen. Zum Glück meidet die britische Highstreet-Kette Deutschland bisher.


Photobucket

Photobucket

Kommentare:

Just a lazy morning hat gesagt…

i'm in love with the necklace!!
xoxo

Seidenbettwäsche hat gesagt…

Der Igel sieht aber niedlich aus....

Lady-Pa hat gesagt…

die sachen sind toll


xoxo
www.lady-pa.blogspot.com

It's me you're looking for hat gesagt…

Die Stiefeletten...Liebe!

Melanie hat gesagt…

Wer denkt bei einer solchen süße Kette schon darüber nach, ob er sie wirklich braucht?

Astrid hat gesagt…

Hallo, kannst du euer hotel weiterempfehlen? Wenn ja welches ist es. ich plane eine london reise anfang september! wäre cool. danke!

Nisi hat gesagt…

Hast aber tolle Sachen gekauft. Die Kombi mit dem Pulli und deinem Lederrock hat mir schon im letzten Post gefallen <3

katharina hat gesagt…

awww wie geil, du hast DEN pulli :D den wollt ich mir auch erst holen (ist jetzt aber glaube "out of stock") :( der sieht echt so weich aus :D und den igel find ich auch super putzig :)

Antonia hat gesagt…

Ohja, bei Topshop setzt mein Gehirn auch jedesmal für einen Moment aus ;)

Lena hat gesagt…

sehr schöne Sachen hast du gekauft :)
Ich glaube Topshop in Deutschland wäre auch mein Untergang ;)

mia-marlena.blogspot.com

vanessa74 hat gesagt…

...tolle Sachen, mir gefallen besonders die Stiefeletten!
Vanessa

Ly hat gesagt…

kann dir da nur zustimmen, dass topshop bisher deutschland gemieden hat. pheewww. :)

Susanne hat gesagt…

Oh, wer wird denn bitte schön nicht ganz schwach bei den goldenen absätzen à la chloé und stella mccartney? spiele mit dem gedanken, mir für die letzten tage des sommers noch die sandalen-varianten zuzulegen…

Jana hat gesagt…

die schuhe = <3
wunderbare sachen hast du da mitgebracht...ich freue mich auf outfitposts

honeygrove hat gesagt…

sweater und schuhe sehen super aus, die kette riiichtig niedlich

TrueColours- Angelik hat gesagt…

superschöner blog ich folge dir!;) vielleicht folgst du meinem auch hier ist der link http://truecolours-art.blogspot.com/ much love:-*

Cailin Klohk hat gesagt…

jaa das lederkleid von epiphany war echt ein toller fund :) cailinbird heiße ich bei instagram,du? :)

JillePille hat gesagt…

tolle Miniserie. Hat mir total Spaß gemacht zu lesen. Und so wahr ist das alles :) Ich war letzte Woche auch in London und stand vor den schönen Topshop Stiefeletten und hab dann irgendwie gleich an dich gedacht:D

summertime hat gesagt…

Hallo, auch ich wäre interessiert an dem Hoteltipp für London :-)

Danke dir und weiterhin viel Erfolg und Spass beim Schreiben.

katja hat gesagt…

summertime, das hotel war super. definitiv empfehlenswert, aber leider nicht ganz günstig. hier ist nochmal der link zur homepage: http://beesandballons.blogspot.com/2010/10/na-wenn-die-chloe-das-tragt-boy-london.html

katja hat gesagt…

falscher link: hier der richtige: http://www.sandersonlondon.com/en-us/#/home/

Sophie Luise hat gesagt…

Haha, ich find' die Serie 'Mode-Blogger-Klischee' richtig gut! Man findet sich ja doch erstaunlich oft selbst wieder!