Sonntag, 6. März 2011

Metallbeschlag am Kragen: Wie heißt diese Verzierung?

Photobucket

Frühling 2011: Balenciaga, Herbst 2011: Ann-Sofie Back Atelje, Viktor & Rolf

Bilder: style.com, caroline.feber.se

Kragenwinkel, Zierbeschlag, Metallkragen; ich habe schon einige vermutete Bezeichnungen gegoogelt, ohne Erfolg. Wie nennt man denn diese Metallecken, die einige Hemdkragen der aktuellen Frühlings- und Herbstkollektionen zieren? Ich muss so etwas haben. Meine Begeisterung für Kragen jeglicher Art lässt nämlich einfach nicht nach. Deswegen seid ihr gefragt: Wie heißt das glänzende Metall am Kragen? Und wo kann man es kaufen?

Edit: Daniela hat das Rätsel gelöst. Es handelt sich um Kragenecken. Das war wahrscheinlich die einzige Wortkombination, die ich noch nicht ausprobiert hatte. Ich werde dann gleich mal bei Ebay zuschlagen.

Kommentare:

daniela hat gesagt…

Westernhemden haben diese Kragenecken ganz oft. Wenn du nach "Western Kragenecken" suchst, zeigt dir google auch diverse Shops - allerdings meist mit wilden Verzierungen :)

Anne hat gesagt…

Bei Ordnern heißt es einfach "Eckenschutz" oder "Kantenschutz" - vielleicht hilft dir das weiter...

http://www.schlender-ringmappen.de/artikel/index/id/83/aus/extras

Viele Grüße, Anne

Maria hat gesagt…

Ich glaube die Dinger haben keinen richtigen Namen, aber man sieht sie bei den 'Line-Dancern' sehr oft.

http://cgi.ebay.at/Kragenecken-silberfarben-Verzierung-/290534928431?pt=DE_Mode_Accessoires_Schmuck_Schmuck&hash=item43a53b302f

katja hat gesagt…

daniela, tausend dank! kragenencken ist es. liegt ja auch eigentlich nahe, aber ich bin echt nicht drauf gekommen. super, da werd ich mir gleich welche bestellen.

daniela hat gesagt…

Haha - gern geschehen. Ich bin gespannt, was du findest.

Chasseuses hat gesagt…

Die Taschen von Fendi haben auch diese tollen Ecken... Sehr chic!!!

Madeleine hat gesagt…

da wäre ich jetzt nicht darauf gekommen :D

Fashion Guerillas hat gesagt…

Country war auch meine erste Assoziation, sehr chic. :)

want more fashion hat gesagt…

die 3. variation gefällt mir
außerordentlich gut !