Donnerstag, 13. August 2009

Meine neuen Lieblinge



Erst die Zipper-Stiefel von Vagabond, dann die Schnürsandalen von Bronx und nun die Herbstboots von Zara. Ein Paar Keilabsätze jagt quasi das nächste. Nicht, dass ich in Heels nicht laufen könnte, aber Wedges sind bei längerem Gehen und Stehen eben doch die ertragbarere Variante. Auch unabhängig von der Bequemlichkeit, sprechen mich durchgehende Absätze meist eher an als dünne Hacken. Letzere passen sowieso nicht wirklich gut zu meinen durch zahlreiche Hometrainer-Sessions geformten Radler-Waden.
Nachdem mein Plan auf die Atacoma zu sparen auf Grund von mangelnder Verfügbarkeit des Modells auf der Seite von Acne und mangelnder Geduld auf meiner Seite nicht realisierbar war, werden mich nun also diese hübschen Schnürstiefeletten aus beigefarbenem Wildleder durch den Herbst begleiten. Wie schön, dass es heute schon mal regnet.

Kommentare:

céline hat gesagt…

die sind schön =)
ich wünschte mir würde keilabsatz stehen :(

Sally Boogie hat gesagt…

oh ja: ein muss! nachdem ich die bronx-schnürsandalen leider nicht ergattert habe...

ich hätte die so gerne in dunkelbraun gehabt. wo hattest du deine gekauft?

electric feel hat gesagt…

die sehen ja total genial aus
leider führen zara, h&m u.s.w nicht meine schuhgröße ;(

katja hat gesagt…

die bronx habe ich bei frontline bestellt

Mini hat gesagt…

wunderwunderwunderbare schuhe!

Victoria Hoffmann hat gesagt…

die sind göttlich, wollte mir die auch kaufen :) gabs aber nicht mehr in meiner größe...

liebe deinen blog!

www.bohemian-lookbook.blogspot.com

coco hat gesagt…

sehen klasse aus! komme auch von den keilabsätzen nicht los :) aber das macht nüchts

monchiiii hat gesagt…

wirklich sehr hübsch =)

Linda Love hat gesagt…

als du "damals" deine bronx vorgstellt hast, hatte ich meine 10 minuten später im einkaufswagen. bei denen könnte es mir im idealfall ähnlich ergehen so sie denn zu kriegen sind. die lösung meines herbstschuhproblems naht.

Anna hat gesagt…

wow, die sind wundervoll... was kosten die so?

serapart hat gesagt…

wow die sind super, bin auch ein keilabsatz-addict aber hab die bei Zara noch überhaupt nicht entdecken können :(
wieviel kosten sie eigentlich?

katja hat gesagt…

sie kosten 79,90 €

puenktchen hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Stephanie hat gesagt…

Die sind wirklich schön. Du hast recht, dass man besser stehen und laufen kann auf Keilabsätzen. Geht mir auch so. Und vor allem sind sie bei Kopfsteinpflaster viel praktischer.

bastisRIKE hat gesagt…

du bist in guter gesellschaft:
http://elenita.no/?p=466