Dienstag, 16. August 2011

Bedürfnis nach dicken Sohlen

Photobucket

Frühling/Sommer 2011: Prada, Balenciaga - Herbst/Winter 2011/2012: Dolce & Gabbana

Der Wunsch nach dicken Sohlen ist kein gänzlich Neuer. Man denke nur an die grässlichen Buffalos in den 90ern. Als Spice-Girls-Fan musste ich selbstverständlich mit ca. elf Jahren ein Paar haben. Später in der Pubertät mussten dann für den ersten Festivalbesuch bei Rock am Ring grobe Schnürstiefel her. Die waren natürlich völlig anders als die Plateaus der 90er aber eine etwas dicke Sohle hatten sie auch. Da mein bisschen Taschengeld damals aber nicht für Dr. Martens reichte, wurden es leider nur ein Paar No-Name-Stiefel, die mittlerweile ein einsames Dasein im Keller fristen.
Im fast vergangenen Sommer haben es nun wieder zwei ganz unterschiedliche, dicke Sohlen auf den Laufsteg geschafft. Bei Prada sah man Schnürschuhe mit buntem Schaumstoff in mehreren Schichten, teilweise kombiniert mit Bast untendran. Miuccia hat damit mal wieder einen Übertrend ausgelöst, der sich in der Blogosphäre gerade in merkwürdigen Plateau-Chucks niederschlägt. Die anderen, dicken Sohlen sah man bei Balenciaga. Nicholas Ghesquière präsentierte grobe Boots mit silbernen Schnallen und Cut-Outs, deren Profil-Sohle einiges platt machen kann. Diesem außergewöhnlichen Modell schiebe ich nun die Schuld zu, dass ich plötzlich auch wieder das Verlangen nach dicken Sohlen verspüre.
Zum Glück habe ich mittlerweile etwas mehr Taschengeld zur Verfügung und denke nun - nach letztem Winter - mal wieder über den Kauf von Dr. Martens nach. Damit bin ich zwar ein Spätzünder, aber was solls. Fest steht, dass es das Modell 1461 wird. Aber welche Farbe soll es sein? Rakete, Leopard oder klassisches Weinrot?

Photobucket

Bilder: style.com

Kommentare:

magentagelb hat gesagt…

an agyness deyn wunderschön. für meine großen füße - nein danke.

JOHANNA S. hat gesagt…

Die Leo-Doc Martens sind der Hammer! Ich würde diese nehmen.

Liese - The Street Diary hat gesagt…

find ich auch ziemlich gut.





thestreetdiary.com

Ly hat gesagt…

hab dieselben in schwarz aus lack. ich finde die weinroten auch sehr huebsch.

Julia hat gesagt…

weinrot :)

Jedenfalls würd ich mir die kaufen. Auch auf meiner Wunschliste steht das Model. Allerdings hätte ich sie auch gerne mit den Blümchenmuster :P

Katie hat gesagt…

Those leopard print shoes are seriously cool!

Ali hat gesagt…

ah, nein, nicht für mich :) aber agyness sieht fantastisch aus :)

Lena hat gesagt…

schöne Schuhe hast du dir ausgesucht!
aber die von Prada finde ich wirklich schäuslich!! aber ist ja geschmackssache ;)

mia-marlena.blogspot.com

nike hat gesagt…

ich stand tatsächlich auch schon mal vor den silber-gespiegelten und sie sahen wirklich großartig aus, aber dann sind es die mintfarbenen geworden. das war aber auch ein fehler, denn: - für den herbst würde ich die weinroten nehmen, weil man es bei regen doch immer so ein bisschen gemütlich haben mag - da wirken die anderen vielleicht auf dauer ein wenig zu kühl?

sweet-jump hat gesagt…

die klassisch roten sind toll .... für mich allerdings nur in der klassischen version. für doch sicherlich so sehr passend!

Michelle hat gesagt…

schöner blog:)

besuch doch mal meinen blog

http://thefashionphenomenon.blogspot.com/

lg

Michelle

Anonym hat gesagt…

ich würde dir die weinroten empfehlen, da sie einen klassischen touch haben. wobei ich denke , dass du dich sowieso für das leopardenpaar entscheidest,da du ja bekanntlich einen leo-tick hast (:

Iris hat gesagt…

Rakete

Camilla B. hat gesagt…

I love the dr. martens!

Lena hat gesagt…

Ich würde die Leo-Doc Martens nehmen, da ich sie mir auch kaufen möchte. Weißt du vielleicht, wo man sie bestellen/kaufen kann?