Sonntag, 10. Juli 2011

Mercedes-Benz Fashion Week Berlin Spring/Summer 2012: C'est tout

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Mein persönlicher Höhepunkt bei C'est tout war ganz sicher die khakifarbene Bomberjacke. Die kam einfach so unerwartet. Fast so als hätte sich das Model backstage nach einem kurzen Kälteschauer spontan die Jacke eines Security Typen übergeschmissen. Designerin Katja Will ist hier ein gelungener Bruch zur sonst eleganten Kollektion mit leichten Hippie-Anklängen gelungen. Fließende Kleider aus Seide standen im Kontrast zu Wildleder oder Gehäkeltem. Sanfte Pastelltöne wechselten sich mit starken Farbtupfern in Lila, Rot und Grün ab. Dazwischen fanden sich einige Glanzpunkte aus Satin oder Lurex. Abstrakte Muster komplettierten das ansehnliche Gesamtbild. Die Bomberjacke ist mir letztlich besonders im Gedächtnis hängen geblieben. So eine brauche ich unbedingt für den Herbst.

Kommentare:

runawayfromhome hat gesagt…

die jacke ist der shit! ja, tatsache... so eine brauch ich jetzt auch.
das kleid im letzten foto sieht auch umwerfend aus.

Terrorbambi hat gesagt…

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10150269411484241&set=a.10150269410954241.339817.150940024240&type=1&theater&pid=7141227&id=150940024240

Die kenn ich doch! :)

C'est tout gehört definitiv auch zu meinen Favoriten bei der FW.

katja hat gesagt…

terrorbambi, oha, hätt ich die sonnenbrille mal lieber aufgelassen oder wenigstens gelächelt :D trotzdem danke für den link!

Cory hat gesagt…

obwohl die bomberjacka ja schon seit gut 2 jahren wieder dabei ist. die kombination ist aber ziemlich gelungen!

Antonia hat gesagt…

die Jacke ist mir auch im Gedächtnis geblieben. Die sah einfach toll aus an dem Model.

katja hat gesagt…

cory, ich hatte irgendwie nur baseballjacken auf dem schirm. aber man kann ja nicht jeden trend mitbekommen ;)