Dienstag, 10. Mai 2011

Mono-Looks: Das Gelbe vom Ei

Photobucket

Dass ich mich mit dem omnipräsenten Colourblocking-Trend nicht so richtig anfreunden kann, hatte ich ja neulich im Interview mit Pur Pur Styling schon erwähnt. Die frühlingsbedingte Lust auf Farbe hat allerdings auch mich erwischt. Um sie zu stillen, habe ich mich klammheimlich mit Gelb angefreundet. So landeten erst die zwei unten abgebildeten Editorial-Bilder in meinem Ideen-Ordner. Dann überzeugte die immer stilsichere Queen bei der Hochzeit von Kate und Prinz William im zitronengelben Mantel und passendem Hütchen. Als gestern dann auch noch Karl Lagerfeld die Präsentation seiner neuen Chanel Cruise Kollektion mit vier knalligen Outfits eröffnete, war es endgültig um mich geschehen. Ich will Gelb. Aber nicht zu Orange, Blau oder Grün. Nein, ganz für sich allein. Die Nuancenvielfalt reicht immerhin von zartem Zitronen-, über knalliges Sonnen- bis hin zu sattem Eiergelb. Statt grellem Colour-Blocking plädiere ich für kräftige Mono-Looks. Wer macht mit?

Photobucket

Bilder: wunderweib.de, style.com

Kommentare:

Kyra Zoe hat gesagt…

ja ehm hier ich

runawayfromhome hat gesagt…

ja, tick ich end gut. funktioniert bei meinem kleiderschrank leider nur in schwarz oder grau .

Esther hat gesagt…

Ich mach mit :-) Vielleicht nicht in gelb (steht mir nicht), aber generell finde ich Mono-Looks toll. Um Colorblöcke mach ich dagegen einen Bogen :-)

Ly hat gesagt…

ich mag gelb, also ja.

Ani hat gesagt…

Gelb ist so gar nicht meine Farbe! Aber ein bisschen was Buntes würde meinem Kleiderschrank auch nicht schaden. ;)

Terrorbambi hat gesagt…

Du machst mich glücklich, denn genau das denke ich auch:
http://terrorbambi.blogspot.com/2011/05/ruckblick-trends-color-blocking.html

Gut zu wissen, dass ich damit nicht alleine stehe, denn irgwie wagt sich ja jeder an diesen Trend v.v

Katie hat gesagt…

Ich find's auch gut. Aber eher in der Variante rechts unten. Nur nicht zu grell :)

Piekfein. hat gesagt…

jaaaa go for gelb ^^ :) ist grad auch meine allerliebste farbe. hab mir auch gerade erst die gelbe ice watch gekauft. das ist einfach so schön sommerlich!! :)

http://piekfein.wordpress.com/

Svenja hat gesagt…

ach gelb alleine find ich irgendwie zu langweilig...ausserdem zieht man im sommer mit gelb immer diese kleinen fiesen Mücken an :-)

uli hat gesagt…

in der maiausgabe des heftes "das magazin" aus dem seitenstaßen verlag stand auch ein interessanter artikel über die neue mode- und trendfarbe gelb. los geht er mit "gelb ist das neue pink", "...also etwas penetrant und weithin leuchtend." vielleicht hast du ja die möglichkeit da ranzukommen, wenn nicht kann ich es dir ja schicken, wenn ichs ausgelesen habe :)

aber es stimmt, wer einmal gelb in der falschen jahreszeit anhatte, der kann viele geschichten über bekanntschaften mit kleinen tieren/fliegen berichten.

liebe grüße
ulrike

magentagelb /a/ web /dot/ de

uli hat gesagt…

hab grade gesehen, dass man den anfang des artikels hier http://www.dasmagazin.de/content.php?schluessel=2 auch nachlesen kann.

Andrea hat gesagt…

color-blocking steht einfach nicht jedem. mono find ich toll. sei es in knallgelb oder wie es manche lieber mögen in schwarz oder grau.

Maike hat gesagt…

über gelb habe ich mir auch schon gedanken gemacht. mono sieht auf den bildern oben super aus, kann ich mir an mir aber schlecht vorstellen.