Mittwoch, 23. Februar 2011

Modisches Vorbild Herbst 2011: 101 Dalmatiner und Cruella De Vil

Photobucket

Photobucket

Herbst 2011: Marc Jacobs, Topshop Unique, Burberry Prorsum

Bilder: style.com

Schwarze Tupfen auf weißem Stoff, gepunktete Pelzhandschuhe, Fell mit Flecken und sogar Hundemuster sah man in den vergangenen Tagen gleich mehrmals auf dem Laufsteg. Während das Vorbild bei Marc Jacobs noch nicht ganz offensichtlich war, ließ man bei Topshop Unique keinen Zweifel mehr daran, dass die Designer hier vielleicht einmal zu viel den Disney-Klassiker "101 Dalmatiner" gesehen haben. Sowohl die Zeichentrickvariante von 1961 als auch die Verfilmung mit Glenn Close als stilsichere aber abgrundtief böse Hundejägerin von 1996 könnten als Inspirationsquelle gedient haben. Die süßen Hunde selbst, das Muster ihres Fells oder der Stil der schrecklichen Cruella De Vil bestimmen einen kleinen Trend im kommenden Herbst.
Da Kunstpelz immer mehr auf dem Vormarsch ist und von Karl Lagerfeld höchstpersönlich für laufstegtauglich befunden wurde, kann man getupftes Fell auch ganz tierfreundlich tragen. Bei Burberry Prorsum ist diese Entwicklung leider noch nicht angekommen. 101 Dalmatiner sowie all ihre anderen Artgenossen dürfen sich aber in Sicherheit fühlen. Im Herbst 2011 kleidet man sich vielleicht ein bisschen so streng Schwarz-Weiß wie Cruella De Vil, ihren bösen Charakter nimmt aber sicher niemand an.

Kommentare:

It's me you're looking for hat gesagt…

das topshopkleid würde ich ja glatt tragen :-)

Conny hat gesagt…

Tja, Burberry... Immerhin posaunen sie auf ihrer Website ganz groß, dass die Felle, die sie benutzen, von Tieren stammen die absolut artgerecht gehalten wurden - naja, Tierfell bleibt Tierfell. Mein Blog wurde deshalb sogar kritisiert weil ich ÜBERHAUPT über die Burberry AW11 Kollektion geschrieben habe...

Piekfein. hat gesagt…

ich liebe Punkte!!! müssen ja nicht direkt so viele sein, aber für einen pünktchentrend bin ich immer und jederzeit :)


http://piekfein.blogspot.com/

Silviii hat gesagt…

für punkte bin ich ja generell immer - aber keins der outfits überzeugt mich.

pfannkuchenundbananen.blogspot.com