Mittwoch, 19. Januar 2011

MBFWB A/W 2011: Augustin Teboul

Photobucket

Photobucket

Es war ein bisschen so als ob wir das private Teekränzchen einiger attraktiver, rothaariger Damen stören würden, als Vanessa, Cloudy und ich am späten Nachmittag die zweite Etage des Soho House betraten. Aber wir wussten ja, dass wir uns mitten in der Installation von Augustin Teboul befanden. Zu betörender Musik standen die Damen eine nach der anderen auf und präsentierten ihre zarten, freizügigen Kleider. Schwarzes Leder, Schnürungen, Spitze, und Transparenz ließen Boudoir- und vielleicht sogar Bordell-Assoziationen aufkommen. Die raffinierten Schnitte und Kombinationen als auch die besondere Inszenierung konnten mich aber defintiv überzeugen. Die Arbeit von Augustin Teboul werde ich ganz sicher im Auge behalten.

Kommentare:

Welcome to my jungle hat gesagt…

Die Bilder sehen wirklich klasse aus!

xoxo

Laura hat gesagt…

Sieht wirklich danach aus, als würde sich in diesem Fall ein genauerer Blick lohnen. Mir gefällt die Stimmung, die durch die Bilder vermittelt wird.
Freue mich schon auf weitere Eindrücke von dir!

Manu hat gesagt…

Das sieht richtig cool aus