Sonntag, 31. Oktober 2010

Nachwuchstalent: Karlotta Wilde Frühling 2011

Photobucket

Zwischen der gefühlten 100. Anfrage von meinenamenskette.de und einer Erinnerung ans Ende der Leihfrist einiger Bücher aus der Uni-Bibliothek entdeckte ich in meinem Email-Postfach neulich tatsächlich mal etwas Spannendes. Nämlich das Lookbook der ersten Kollektion der Jungdesignerin Karlotta Wilde. Mit gerade mal 26 Jahren hat die gebürtige Hamburgerin vor drei Monaten ihr eigenes Label gelauncht und präsentiert nun erste Entwürfe für den Frühling 2011. Mit gekonntem Ledereinsatz, raffinierten Schnitten und zarten Kleidern aus fließender Seide konnte mich Karlotta schnell überzeugen.
Erste Design-Erfahrungen sammelte sie schon in der Schulzeit bei einem Praktikum bei Jil Sander. Nach dem Abitur studierte Karlotta an der Akademie für Mode und Design in München und arbeitete danach für Sonia Rykiel und Ann-Sofie Back. Seit April lebt sie in Berlin. Die Einflüsse der erwähnten Labels spiegeln sich auch in ihrer Debut-Kollektion wieder. Klare Linien und spannende Details stehen im Mittelpunkt. Der Kontrast zwischen festem Leder und zarter Seide wird mir persönlich sowieso nie langweilig und die Umsetzung in Karlottas Debut-Kollektion finde ich durachaus gelungen. Ich bin gespannt wie sich die Mode von Karlotta Wilde weiterentwickeln wird. Die gesamte Kollektion könnt ihr euch auf karlottawilde.com ansehen.

Kommentare:

janina hat gesagt…

genau mein ding.
ich liebe es, wenn teile trotz ihrer einfachheit so überzeugen & fesseln können.
das gibt es meiner meinung nach viel zu selten..

It's me you're looking for hat gesagt…

gefällt!mit leder und seide kann man auch mein herz schnell erobern..

Ellinor Forje hat gesagt…

Bees should not go near balloons because they sting;O) I love the photos with the outfits above. Thans for sharing and vist me too when you have time.

Adieu.

Lena hat gesagt…

wow
(diese 3buchstaben müssen dazu reichen)

Lola Finn hat gesagt…

Die Kreationen sind wirdlich total schön und so today!!!

Love Lola

Laura Lou! hat gesagt…

i like. echtes Leder und Seide sind jetzt nicht mein Ding, aber die Schnitte sind wunderschön. Sehr mädchenhaft und trotzdem stark und fast ein bisschen verrucht. Perfekte Balance.

The Urban Maiden hat gesagt…

Gefällt mir sehr. Ich steh auf flißende Stoffe , mit gröberen Details.

Lina hat gesagt…

Wow ja mir gefaellst auch total gut...werd mir direkt mal ihre Seite anschauen

Botox Melbourne hat gesagt…

Simple and pretty. Love the neat design

Anonym hat gesagt…

UND WO KANN MAN DAS GANZE KAUFEN ???

katja hat gesagt…

bis jetzt noch nirgends. ist ja auch die debut kollektion. die designerin geht momentan auf shops zu und die kollektion wird dann hofentlich ab anfang des nächsten jahren zu kaufen sein. wo wird man dann sicher auf der homepage erfahren können.