Samstag, 5. Juni 2010

Auch Daphne Guinness braucht mal eine Pause.

Photobucket

Bilder: loveyourhooves.tumblr.com, thecookie-jar.blogspot.com

Ich mag Daphne Guinness. Immerhin teile ich ihre Liebe zu Haute Couture, Alexander McQueen und extremem Schuhwerk. Der einzige Unterschied ist wohl, dass sie als Guinness-Erbin etwas bessere Möglichkeiten hat ihre Leidenschaft für all diese schönen Dinge auszuleben. Aber genug des Neids, denn eigentlich soll es hier um ihre wohl auffälligsten Accessoires gehen. Die relativ kleine Daphne liebt nämlich vor allem eines: atemberaubend hohe Hacken. Am liebsten von Christian Louboutin, Nina Ricci oder Alexander McQueen. Für gewöhnlich steht sie auf diesen fast schon monströsen Plateaugebilden gerade und selbstsicher, so als könnten ihrer Standfestigkeit weder Kopfsteinpflaster noch stundenlanges Stehen etwas anhaben. Sogar Valentino hält sich an ihr fest. Dass aber auch Daphne Guinness Füße mal eine Pause brauchen, zeigt das Bild oben in der Mitte, das ich neulich bei Cookie Jar entdeckte. Ganz entspannt legt Daphne die Fersen ab, schont dabei den Ballen und dehnt direkt noch ein bisschen die strapazierten Waden. Diese kleine Schwäche macht sie sehr sympathisch und erklärt nebenbei auch noch wie man es auf solchen Schuhen überhaupt stundenlang aushält.

Kommentare:

Jules Jersey hat gesagt…

sie ist mir auch sehr symphatisch.

xoxo, Jules.<3

T. hat gesagt…

Haha! Gewusst wie! Ich hätte nicht gedacht, dass man auf en Schuhen so stehen kann(ich hätte nicht gedacht, dass man auf den Schuhen überhaupt stehen kann).

Ida hat gesagt…

Kannte sie vor diesem Post gar nicht.
Schön verfasst, übrigens. :)

Das Bild in der Mitte ist süß.<3

Conny hat gesagt…

Hah! Solche Schuhe brauch ich auch. Und ich dachte, die einzige Lösung wäre, die Schuhe ausziehen, wenn die Füße schmerzen ;)

Luci Ana hat gesagt…

Sehr schöner Post, gefällt mir!
Luci :-*

Lilies hat gesagt…

Ist die nicht jetzt auch Model für Akris?

katja hat gesagt…

lillies, ja sie wurde für die handtschenkollektion von akris fotografiert.

Anonym hat gesagt…

häh? fersen ablegen (wie sollte das überhaupt möglich sein)? sind das nicht einfach SEHR ungewöhnliche flache schuhe ;)?

dennis hat gesagt…

I love her

Vera Wilhelmina hat gesagt…

Oh super! Ich liebe Daphne Guiness! Dachte zuerst das in der Mitte sei ein "neuartiger" Schuh - hat mich etwas verwirrt... Freu mich schon auf die Zeit, wenn ich auch wieder hohe Schuhe anziehen darf - muss z. Zt. einen fiesen Verband tragen :(
Lieben Gruß

katja hat gesagt…

anonym, ne das ist schon ein hoher schuh, wenn auch ohne plateau. ein ähnliches modell wie der hier
http://www.oliviasobsession.com/permalink.cfm?id=1266

vera, gute besserung fürs bein. bei dem wetter ist so ein verband bestimmt echt nervig :/

Tanita hat gesagt…

those blue shoes are mad!

come check out my blog
http://indulgentbraincandy.blogspot.com/