Montag, 22. Februar 2010

London Fashion Week: Christopher Kane Fall 2010



Bilder: thefashionspot.com

Nachdem mich Christopher Kane in der vergangenen Saison mit seinen irgendwie seichten, pastellfarbenen Karo-Kleidchen etwas gelangweilt hat, trifft er mit seiner Herbst 2010 Kollektion wieder mitten in mein Herz. Wer hätte bitte gedacht, dass bunte Blumenstickereien auf schwarzem Stoff und sogar Lackleder so verdammt gut aussehen können? Ich bis jetzt jedenfalls nicht. Mr. Kane gelingt diese Mischung. Dazu zeigt er noch die gerade sehr beliebten kleinen Kragen, Metall-Verzierungen, Transparenz und etwas Spitze. Letztere erinnert zwar ein wenig an Prada im Herbst 2008 und Dolce & Gabbana siehe Frühjahr 2010, das sei ihm aber beim Anblick dieser fantastischen, schwarzen Mäntel mit Blumenstickerei sofort wieder verziehen. Weitere Bilder der Herbst 2010 Kollektion von Christopher Kane gibt es bei thefashionspot.com.

Kommentare:

Gegenstück hat gesagt…

mich faszinieren hier ziemlich (neben der tollen Blumenstickerei) die Schuhe

The Ugly Doll hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
The Ugly Doll hat gesagt…

kein vergleich mit kanes frühjahrskollektion!! ich habe mich letzte nacht noch mit den pastelligen kleidchen beschäftigt um eine kollektionsbeschreibung zu zaubern. meine prüfungsaufgabe für die uni.
diese kollektion ist ihm deutlich besseer gelungen! es geht doch nichts über schwarz und noch mehr scharz =)

Chloé hat gesagt…

Das wundert mich auch, dass das alles zusammen passt, aber es sieht wundervoll aus!

katharina hat gesagt…

Irgendwie dacht ich immer Stickereien seien Oma Zeug, aber hier sieht es richtig cool aus.

Gabrielle. hat gesagt…

those shoes !!!!!!!!!!!!!!!!

*emma* hat gesagt…

Oh ... ich stehe total auf die Blumenstickerei!