Montag, 25. Januar 2010

Na, wer traut sich?



Bilder: style.com, topshop.com

Topshop hat sich mal wieder von den Großen "inspirieren" lassen und bietet nun einen durchsichtigen Trenchcoat á la AF. Vandeforst und Sonia Rykiel an. Die Idee mag ich zwar schon seit langem, dennoch würde ich mich wohl immernoch nicht trauen so ein Teil auch wirklich auszuführen. Irgendwie erinnert es mich doch zu sehr an Exhibitionisten, die im klassischem Trenchcoat durch Parks rennen und unschuldige Frauen erschrecken. Diese freizügige Variante des Klassikers könnte denen sicher auch ganz gut gefallen.

Kommentare:

♥ Lana hat gesagt…

sieht toll aus, aber für mich auch etwas zu gewagt (:

proletkult hat gesagt…

wieso, man muss ihn doch nicht direkt über der unterwäsche tragen... mit nem schönen outfit drunter kommt doch beides super zur geltung, outfit und mantel!
ich muss mir die topshop-variante wohl mal angucken, danke also für den tipp ;-)

Steffi hat gesagt…

Also ich finde das Prinzip genial! wie Frau proletkult schon sagt, wenn man was schönes drunter hat kann man doch auf ganz neue Art draussen- und drinnen-Outfit kombinieren! Allerdings finde ich beim Topshopmodell die großen schwarzen Taschen in Schrittgegend doch etwas irritierend, das Model von Sonia Rykiel ist da schon schöner - zumal es wirklich durchsichtig ist.

Evelyn hat gesagt…

also ich wurde gerade erst fürs transparent tragen BESCHIMPFT! Trage es aber trotzdem weiter gerne;)

brini hat gesagt…

Über einem Kleid mit Print könnte ich mir den Mantel echt gut vorstellen. Würde ihn wahrscheinlich auch nicht oft ausführen, ist noch gewöhnungsbedürftig.

Rimma hat gesagt…

mit Exhibitionisten ist gut gemeint
(lachend). Diese Trenchcoat erinnert mich an der Regen. Meine Meinung nach ihm soll man unbedingt mit High Heels tragen

frl. krautwurst hat gesagt…

ich hab schon seit jahren einen. allerdings formlos und rosatransparent.

karina special.k hat gesagt…

so ein trench würde sich sicher gut verstehen mit diesen durchsichtigen handtaschen, die vor ein paar jahren mal überall zu sehen waren...;)
also mir sagt der mantel gar nicht zu, aber vielleicht muss ich mich einfach daran gewöhnen.