Montag, 25. Januar 2010

Smart critiques. Stupid creates.



Nach der modischen Tour de Force der letzten Woche hatte ich heute einfach mal genug von Kleidchen, hohen Schuhen und dem täglichen Versuch bei frostigen Temperaturen und Glatteis doch noch irgendwie schick auszusehen. Stattdessen kramte ich mein olles Lieblingskaro-Shirt raus und versteckte die ungekämmten Haare heimlich unter der Kuschelmütze. Dazu gab es dann noch die uralte Löcher-Jeans und das neue T-Shirt zur aktuellen Diesel-Kampagne, das momentan quasi als Extra (ihr erinnert euch: sowas gab es früher in der Mickey Maus, Bravo Girl oder Wendy) den Magazinen Dazed & Confused, Nylon, Vice, Neo2 und Proud beiliegt. Ich könnte mich dran gewöhnen, an diesen Gammellook.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

ah auch dieser look steht dir und gefällt!

proletkult hat gesagt…

dein piercing, bitte!

bianka hat gesagt…

muss auch mal sein =)

vio hat gesagt…

Die Ausgabe hab ich mir auch am Flughafen in London geholt. Für zu hause ist das Shirt okay ;D

NiCoLE hat gesagt…

Ich mag den Look! :)

BelleOnEarth hat gesagt…

Ich habe auch genug vom Schicki Micki - allerdings hat mich die FW auch wieder für neue Outfits inspiriert.

carlottalottchen hat gesagt…

gammellook muss auch mal sein, sehe ich genauso ... kann sich ja schließlich nicht jeden tag herausputzen.

MiriMiri hat gesagt…

Ich find das Shirt toll, ich will das auch haben und es ist auf jeden Fall auch außerhalb der Wohnung tragbar! Und dein Piercing steht dir immernoch fabulös

Rose hat gesagt…

sieht sehr gut aus.