Dienstag, 6. Oktober 2009

Die Unschuld vom Lande ...



Bilder: style.com

... trägt im nächsten Frühjahr Chanel. Zumindest wenn es nach König Karl geht. Dem Herr der Inszenierung ist Selbige mal wieder vorzüglichst gelungen. Nach Riesenkarussell und Chanelstore präsentierte er die Spring 2010 Kollektion für Chanel auf Strohboden, zwischen Heuballen und vor einer mit dem berühmten Logo ausgestatteten Scheune. Im ländlichen Ambiente trug die Créme de la Créme der Model-Riege neu aufgesetzte Mini-Kostümchen und von Dirndln insprierte Kleidchen in den Chanel-typischen Farben Weiß, Schwarz und Rot zur Schau. Ihr Haar zierten passend dazu zarte Blümchen, unterm kurzen Rock blitzten dann aber weniger unschuldige Ketten-Tattoos hervor. Abgerundet wurde der leicht verruchte Bauernmagd-Look, der den jungen Nachwuchsmodels Frida Gustavsson und Dorothea Barth Jorgensen besonders gut zu Gesichte stand, mit High Heel-Plateau-Holzclogs. Für musikalische Unterhaltung sorgte Karl's neue Lieblingsgöre Lily Allen mit Band plus Iekeline Stange und Charlotte di Calypso als Background-Sängerinnen. Und als wäre das alles nicht schon aufregend genug kugelten sich Lara Stone, Freja Beha Erichsen und Lagerfeld's Boy Toy Baptiste Giabiconi als krönender Abschluss des Spektakels noch skandalträchtig im Heu. Was sonst noch so geschah in der Episode "Karl entführt Chanel aufs Land", könnt ihr euch hier und hier ansehen.

Kommentare:

BELLS hat gesagt…

Beautiful

Vicky hat gesagt…

I like it!

Cele hat gesagt…

Ich mag anderes von ihm lieber.

Serapart hat gesagt…

ich muss sagen ich bin sehr enttäuscht von der kollektion, nichts aufregendes, die kleider wirkten billig und saßen nicht mal richtig an den models, die show an sich war gut aber die kollektion, no.
bei der alexander mcqueen show hat von a-z alles gestimmt, sowas würde ich gerne öfters bewundern ;D

katja hat gesagt…

diese kollektion kann man mmn nich mit mcqueen vergleichen. lagerfeld führt das erbe chanels weiter, mcqueen erfindet sich jede saison neu und ist an genialität sowieso nur schwer zu übertreffen. eine solche kollektion würde für chanel aber nie funktionieren

Ele-Electro hat gesagt…

das kleid auf dem dritten bild ist ja mal sowas von schön.

The Ugly Doll // hat gesagt…

karl hat schon bessere shows geliefert! mit der musik und dem gehüpfe wirkte es wie ein kindergeburtstag. schade =(

Ike hat gesagt…

Ich liebe diesen Style.
Einfach wunderschön und durchaus alltagstauglich.