Dienstag, 1. September 2009

Nose chain



Bilder: midomi.com, penylane.com

Find ich gut. Selbstversuch folgt.

Kommentare:

Mini hat gesagt…

sowas gabs früher auch schonmal :)

lari. hat gesagt…

yay! bin gespannt =]

Anonym hat gesagt…

hoffe, du bleibst nirgends hängen, das stell ich mir eher schmerzhaft vor ;)

Lost In Fashion hat gesagt…

Bitte nicht :D

Conny hat gesagt…

ui abgefahren! ich hoffe, es gibt fotos!

feli hat gesagt…

oh gott. ganz ganz schrecklch.

Katie hat gesagt…

Ich bin zwar ein grosser Fan von jeglicher Art von Bodymods, aber das ist wirkich nicht mein Ding! Auf die Fotos bin ich trotzdem gespannt :)

Jenna hat gesagt…

das war mal total angesagt, als ich in der 4.klasse war. aber selbstverständlich nur mit clips, richtig gepierct war da noch niemand :D

anti war is anti orgasm hat gesagt…

find ich geil!

MiMa hat gesagt…

Cool *gg* sowas gabs vor einigen Jahren schonmal...witzig, was immer so wieder auftaucht! Ich hab noch n cooles Zitat zum Thema Zivilisation und Körperschmuck gefunden:
"Die Grenze zwischen Zivilisation und Barbarei ist nur schwer zu ziehen: Stecken Sie sich einen Ring in Ihre Nase, und Sie sind eine Wilde; stecken Sie sich zwei Ringe in Ihre Ohren, und Sie sind zivilisiert."
(Pearl S. Buck)

Fand ich ganz witzig und manchmal ist es ja tatsächlich noch so!

Elisabeth hat gesagt…

Erinnert mich an Krankenhaus. Da haben die ja auch so Schläuche in der Nase.

Benjamin Emmanuel hat gesagt…

oh nee, das sieht nach schrecklichem 90er phänomen aus. sollte begraben bleiben - für immer!

Melina hat gesagt…

zu welcher fashionshow gehören denn diese models???

katja hat gesagt…

die sind von der rafw 08 vom label shakuhachi
http://www.penylane.com/gallery/main.php?g2_itemId=30251