Freitag, 14. August 2009

Can't get enough



Der beste Ort um Teile mit Schulterpolstern zu ergattern ist - nein, nicht Zara - sondern ganz einfach der nächste Second Hand Shop. Da dieser Trend bekanntermaßen in den 80ern schonmal ganz groß war und alle nach einiger Zeit genug davon hatten, hängen Kleidermarkt, Oxfam, Humana und co. voll mit den Teilen. Nach einem rotem und einem nude-farbenem Blazer gesellt sich in meine Sammlung nun noch dieses schwarze Schmuckstück aus Spitze und Baumwolle. Neben dem Schnitt hat mich vor allem der Materialmix mit Ärmeln aus grober Spitze, die am Rücken pfeilförmig zusammenläuft, überzeugt. Und bei einem Preis von 10 € kann man ja sowieso nicht viel falsch machen.

Kommentare:

melda hat gesagt…

sieht super aus, bei second hand kann man sich wenigstens sicher sein, dass sonst niemand anders mit rumläuft ;)

Talisa hat gesagt…

Tolles Outfit, der Blazer sieht so gut aus!!

Sarah A. hat gesagt…

amazing blazer!

BELLS hat gesagt…

Der Blazer ist wirklich schön.

die lisa hat gesagt…

sehr sehr schön.
hab einen ähnlich tollen blazer über den blogimarket gefunden :)

der Kobold hat gesagt…

süße Kehrseite

Noiretta hat gesagt…

Die Short ist super

Katje hat gesagt…

du siehst auf allen bildern immer aus als würdest du gleich anfangen zu heulen!

Lost In Fashion hat gesagt…

Shake ya mmmh! :D
Sexy ass meine Liebe.
Sehr schöner Blazer! Und bei 10€ muss man nun wirklich nicht lange überlegen.

june hat gesagt…

sieht echt verdammt toll aus..

Siska hat gesagt…

genial. vor allem mit dieser jeansshorts!

lari. hat gesagt…

ich habe die leggings bestellt. im laden ist sie mir bisher auch nur auf den plakaten begegnet.

Benjamin Emmanuel hat gesagt…

Ich sag jetzt einfach mal, dass du einen tollen Po hast!