Freitag, 26. August 2011

1. Bershka Store in Deutschland: Opening in Berlin

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Die Eröffnung des ersten Bershka Stores in Berlin kann man wohl getrost als vollen Erfolg beschreiben. Schon um 14 Uhr wartete eine große Traube junger Menschen in Shopping-Laune gespannt vorm neuen Geschäft in der Tauentzienstraße 14. Bis zur offiziellen Eröffnung um 18 Uhr 30 hatte sich die Menge vervielfacht. Begleitet von einer mitreißenden Tanzeinlage des gesamten Personals stürmten die ersten Kunden dann den Store. Und die Begeisterung brach bis zum Ladenschluss um 22 Uhr nicht ab. Zwischenzeitlich musste der Zugang sogar gesperrt werden, weil einfach zu viele rein wollten. Die Schlange an der Kasse zog sich durchs gesamte Erdgeschoss.
Offensichtlich freuen sich die jungen Berliner über die neue Einkaufsmöglichkeit. Bershka setzt aktuelle Trends günstig, zielgruppengerichtet und mutig um. Rock-Einflüsse, 70er-Anleihen, College-Look und Colourblocking finden sich aktuell auf den Bügeln und in den Regalen des schicken, neuen Shops. Für meinen Geschmack war zwar vieles zu bunt, aber einige hübsche Teile konnte auch ich entdecken. Die gibt es übrigens demnächst im Video von glamour.de zu sehen. Besonders die Accessoire-Abteilung lohnt sich.
Abgesehen von den Klamotten ist das "Sustainable Inditex" Programm erwähnenswert. Bei der Einrichtung und im alltäglichen Geschäft im ersten, deutschen Bershka Store wurde und wird auf Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit geachtet. Um bald das LEED Platin Zertifikat zu erreichen, stehen u.a. Wasser- und Energieeinsparungen um 30 bzw. 40 Prozent, sowie der bevorzugte Einsatz von recyclingfähigen Materialien auf dem Plan. Sogar die Einkaufsbeutel sind aus PEFC-Papier. Bis 2015 sollen weitere Filialen des Inditex-Konzerns zu Eco Stores werden.
Mit diesem vorbildlichen Programm im Hinterkopf macht das Erkunden des Bershka Stores doch gleich noch etwas mehr Spaß. Wie ihr oben seht, ist auch mein Shirt aus der Bloggers Collection in Berlin erhältlich. Laut Aussagen der Verkäufer vor Ort und aus Spanien verkauft es sich sogar ganz ordentlich. Da freut sich der Grafik-Animateur in mir. Aber keine Angst, über eine Design-Karriere werde ich trotzdem nicht nachdenken.

Photobucket

Bild gemoppst von This is Jane Wayne

Angezogen: Kleid - Primark, Tasche - Mango, Schuhe - Topshop

Kommentare:

Fia hat gesagt…

Ich liebe Bershka und kaufe jeden Sommer im Griechenlandurlaub tütenvoll dort ein :D

M E L O D Y hat gesagt…

TOLL TOLL TOLL :)
Gratulation. Ist bestimmt toll, so ein eigens designtes Shirt im Laden hängen zu sehen! Freu mich für Dich!
Liebe Grüße,
M E L O D Y

Just a lazy morning hat gesagt…

Lovely dress!
xoxo

Lea hat gesagt…

Also der Laden...ist schon ganz nett ne!? :) Ich glaube ich hätte vorm Laden Schnappatmungen bekommen und wenn ich dann auch noch mein Shirt DORT sehen würde...-ich wäre glatt umgekippt.

mehr von mir auf meinem blog stil.werk:
http://stil-werk.blogspot.com

Svenja hat gesagt…

Echt cooler Store. Und die Taschen! *-*

http://svenjataviundco.blogspot.com/

Hanne hat gesagt…

ich hoffe mal du verdienst an dem design. wenn nicht solltest du dich wirklich schämen!!!!! es kann nicht sein, dass design zu einer arbeit verkommt, die nicht mehr bezahlt wird. wenn es soweit kommt, habt ihr eines tages weder inspiration noch etwas worüber ihr posten könnt. designer karriere ja oder nein, das shirt ist eine ordentliche arbeit und die muss entlohnt werden.

life in front of observation cameras hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch zum eigenen T-Shirt!
P.S.: Tolle Schuhe hast du da an!

Ali hat gesagt…

bershka ist toll, schöne kleidung :)

Lara Maria hat gesagt…

Und Du traegst unsere Schuhe ;-)

katharina hat gesagt…

ohh was ein schönes kleid, haha :D aber das mit deinem eigenen shirt ist soo cool, freut mich richtig für dich :)

bist du eigentlich bei der eröffnung vom urban outfitters in ffm anzutreffen? :)

It's me you're looking for hat gesagt…

Mal ganz davon abgesehen, dass das Sortiment sofort überzeugt, stiehlst du den Sachen fast die Show. Du siehst umwerfend aus!

Lola Finn hat gesagt…

Nice ;)

Aideen hat gesagt…

wow katja your face on a bershka stand, you've made it now!

loving your outfit with those boots!

Aideen hat gesagt…

wow katja, your face on a bershka stand, you've made it now!

loving your outfit with those fab boots ;)

JillePille hat gesagt…

Das war sicher ein Wahnsinns Gefühl, als du dein Shirt an der Stange im Laden gesehen hast. Wahnsinn, ich freu mich richtig für dich mit!

Anonym hat gesagt…

ich war vorgestern bei bershka in instanbul. dein gesicht hat mich von der straße quasi in den laden gezogen, das shirt war aber außer reichweite : (

auf alle fälle eine tolle aktion!

T. hat gesagt…

Tolle Schuhe hast du da an!

Vicky Wanka hat gesagt…

cool! LG aus HH

vickysmodeblog.blogspot.com

Cloudy hat gesagt…

YEAH, super Liebes! Du schaust grandios aus und das Shirt liebe ich ja immer noch!

Mwah x

katja hat gesagt…

hanne, wie kommst du darauf, dass ich dafür nicht bezahlt wurde?

katharina, ja da bin ich auch. wann bist du da?

danke für eure kommentare. ich freue mich, dass ihr euch für mich freut :)

katharina hat gesagt…

ich weiß noch garnicht ob ich da bin oder nicht. wahrscheinlich kann ich garnicht, weil ich arbeiten muss. richtig blöd. aber sag niemals nie :D

Anonym hat gesagt…

meintest du vllt grafik-amateur?

Rosa Rot hat gesagt…

dein outfit sieht so unglaublich süß aus. die farbe der boots ist klasse.