Dienstag, 18. Januar 2011

MBFWB A/W 2011: Doch wieder dabei

Photobucket

Nach einem halben Jahr bin ich mal wieder in meiner deutschen Lieblingsstadt zu Gast und schon zum fünften Mal dient die Mercedes-Benz Fashion Week als Anlass des Besuchs. Bevor ich die Reise angetreten habe, habe ich wie immer relativ planlos meinen Koffer mit allerlei, hoffentlich zusammenpassenden Lieblingsteilen bestückt und die verschiedenen Einladungen sortiert. Besonders freue ich mich diesmal auf die Shows von Parsival Cserer, Dawid Tomaszewski, Kaviar Gauche und Vladimir Karaleev. Allude wartet außerdem mit einer Special Appereance von Lykke Li auf. Ein weiterer schwedischer Höhepunkt ist die Show "Made in Sweden" bei der Camilla Norrback, Ida Sjöstedt und Diana Orving ihre neuen Kollektionen präsentieren werden. Darüberhinaus stehen Besuche des Collect, Green und Projektgalerie Showrooms auf meinem Plan.
Morgen um 10 Uhr geht es dann gleich mit einem weiteren Neuzugang in Berlin A.F. Vandevorst los. Das belgische Avantgarde-Duo zeigte seine spannenden Kollektionen in den letzten Saisons in Paris. Die Erwartungen sind also hoch. Ob diese erfüllt werden können und über alles, was mir sonst noch so in den nächsten Tagen passiert und gefällt, werde ich hier natürlich wie immer berichten.

Kommentare:

Vanessa hat gesagt…

Okay, ich halt dir dann immer dein Bier in der Lobby, während du Business machst.

Zorni hat gesagt…

Da wird man ja glatt neidisch!!! :) Freue mich schon auf die Berichte und Bilder!!

It's me you're looking for hat gesagt…

Ich freu mich schon auf deine Berichte! Es ist so schade dass ich dieses Mal nicht dabei sein kann

Piekfein. hat gesagt…

wie cool :) viel spaß. wird bestimmt toll!

http://piekfein.blogspot.com/