Freitag, 14. Januar 2011

Buch-Tipp: Modestrecke

Photobucket

"Modestrecke: Unterwegs mit Les Mads" erschien am 8. Januar 2011 im Berliner Taschenbuchverlag.

Photobucket

Die Autorinnen widmen sich in kolumnenähnlichen Texten u.a. dem klassischen Streifenshirt,

Photobucket

oder dem außergewöhnlichen Model Lily Cole,

Photobucket

und geben selbst überprüfte Städtetipps.

Les Mads war einer der ersten deutschen Blogs, den ich regelmäßig gelesen haben. Und ich verfolge ihn auch immernoch gerne. Deswegen war ich natürlich besonders gespannt auf "Modestrecke: Unterwegs mit Les Mads", das erste Buch von Jessica Weiß und Julia Knolle. In abwechselnden Texten schauen die Schreiberinnen auf die Entwicklung des größten deutschen Modeblogs zurück, berichten von interessanten Erfahrungen, die sie auf Reisen oder auch vor dem eigenen Kleiderschrank gemacht haben, und beschreiben amüsante Episoden, die so im Blog noch nicht erwähnt wurden. Verspielte Illustrationen von Silke Werzinger zieren und begleiten die 176 Seiten.
Die Autorinnen sehen ihr Buch als gemeinsames Abschlussprojekt nach dem Abschied Julias von Les Mads. Beim Lesen wurde ich dann fast etwas wehmütig und sehnte mir das Wechselspiel der unterschiedlichen Damen zurück. Denn in "Modestrecke" erfährt man noch mehr über Julias und Jessies unterschiedliche Vorlieben, sei es bei Kleidung, Stilvorbildern, Marken oder Einkaufsgewohnheiten. Darüber hinaus geben sie kleine Styling-Tipps, sowie nützliche Empfehlungen für die Modemetropolen Paris, New York, London und Paris. Dank "Modestrecke" kann der Leser die beiden erfolgreichsten deutschen Modebloggerinnen noch besser kennenlernen. Die kurzen, unterhaltsamen Texte überbrücken außerdem ganz hervorragend post-arme Wochenenden.

"Modestrecke: Unterwegs mit Les Mads" ist für 9,95 € bei Amazon erhältlich. Am 22. Januar findet im Departmentstore Cabinet von 17 bis 19 Uhr außerdem eine kleine Feier und Talkrunde mit Christoph Amend und einem Überraschungsgast statt. Da werde ich mich dann auch für die nette Erwähnung meines Blogs bedanken.

Kommentare:

teetharejade hat gesagt…

oh man ich will mir's auch holen, wäre mal eine schöne alternative zu meiner sonstigen bahnlektüre wie harry potter oder lernstoff xDD

cool, was wurde denn über deinen blog geschrieben? :)


nisi

Anonym hat gesagt…

hey bin grad auf deinen blog gestoßen und beim durchgucken hab ich den post gefunden in dem du erwähnst das dir dein zara katzenkleid nicht mehr gefällt..
hättest du interesse daran es mir zu verkaufen? :)

Linda hat gesagt…

das buch klingt echt sehr interessant!
ich tendiere stark dazu, es mir zu kaufen :)

xoxo LIN

gefühlsbedingt hat gesagt…

Ist sofort in meinem Warenkorb gelandet! Kleiner Tipp: Bei Weltbild gibt es das Buch auch und wenn man es im Internet bestellt, ist es portofrei.
Liebe Grüße :)

Neologismen hat gesagt…

sehr geil gemacht!

Lola Finn hat gesagt…

Gefääääällt!

katja hat gesagt…

nisi, da steht: katja ist ein alter hase in der deutschen blogosphäre und berichtet nach wie vor entzückend über ihren stil, shoppingfunde und lieblingskollektionen.
das ist doch nett :)

anonym, das kleid habe ich leider schon längst verkauft.

gefühlsbedingt, danke für den tipp

knopfkopf. hat gesagt…

hab mir das buch gestern gekauft & heute seh ich es zufällig hier :)
ich bin gespannt wie es ist,fange nachher an es zu lesen.

lg b.

teetharejade hat gesagt…

jaa voll cool :)

nina-im-wunderland hat gesagt…

das buch ist wirklich total schön. die texte sind wunderbar geschrieben und die illustrationen einfach herzallerliebst.

Leonie hat gesagt…

Woah tolle bilder !!
Xx http://cocoloni.blogspot.com/