Dienstag, 14. Dezember 2010

18 x Vogue: Welche Ausgabe ist euer Favorit?

Photobucket

Vogue Paris, Vogue Italia, Vogue US, Vogue UK, Vogue Russia, Vogue Germany

Photobucket

Vogue Hellas, Vogue Spain, Vogue Türkiye, Vogue Portugal, Vogue Brazil, Vogue Mexiko

Photobucket

Vogue Taiwan, Vogue Nippon, Vogue Korea, Vogue China, Vogue India, Vogue Australia

Cover vom Dezember 2010

Die erste Vogue erschien 1892 in den USA im New Yorker Condé Nast Verlag, der auch bis heute das internationale Modemagazin herausbringt und die Lizenzen vergibt. Heute gibt es in 18 Ländern eine eigene Ausgabe. Die Jüngste ist die Vogue Türkiye, die seit März diesen Jahres erscheint. Die deutsche Version feierte im letzten Jahr ihren 30. Geburtstag. Die verschiedenen Ausgaben der Vogue sind inhaltlich aber durchaus verschieden. Dies ist natürlich durch verschiedenen Nationen bedingt, aber auch durch den Schwerpunkt den die jeweiligen Redaktionen legen. Oft lässt sich dieser schon an der Wahl des Covermodels erkennen. So setzen u.a. Vogue US, Vogue UK und Vogue Spain oft auf berühmte Schauspielerinnen wie Angelina Jolie, Emma Watson und Penelope Cruz. Die Gesichter dieser Damen sind sicher mehreren Leserinnen bekannt als die der Models Daphne Groeneveld, Jessica Stam oder Edita Vilkeviciute, die jeweils die Vogue Paris, die Vogue Russia und die Vogue Germany zieren. So ziehen Hollywood-Stars sicher auch Leserinnen an, deren Interesse nicht vorrangig der Mode gewidmet ist.
Topmodel Sasha Pivovarova ziert im Dezember gleich zwei Vogue-Titel, nämlich in Japan und Korea. Um die Karriere der Russin muss man sich da bestimmt keine Sorgen machen, denn die Vogue hat einen großen Einfluss auf das internationale Mode-Business und kann sowohl Models als auch Designern zum Durchbruch verhelfen und ihre weitere Entwicklung unterstützen.
Im Zentrum der Vogue stehen große Fotostrecken, die selbstverständlich von den wichtigsten Mode-Fotografen der Welt geschossen werden. Dem Internet sei Dank kann man die Editorials der Vogue Nippon oder Vogue Australia heute auch tausende Kilometer entfernt vom Erscheinungsland bewundern und sich einen Eindruck über die verschiedenen Ausgaben machen. Was außergewöhnliche Editorials angeht, ist die Vogue Italia mit Fotograf Steven Meisel mein Favorit. Kurz darauf folgt die Vogue Paris. In Bezug auf Covergestaltung überzeugt mich die Vogue Germany in den letzten Monaten immer wieder und auch der aktuelle, in Rot gehaltene Titel gefällt mir. Wenn ich aber ein zufriedenstellendes Gesamtpaket inklusive schöner Fotostrecken, Designerportraits und Inspirationen, sowie den ein oder anderen Shoppingtipp haben möchte, greife ich am Kiosk immer wieder zur Vogue UK. Das liegt zum einen sicher an meiner England-Liebe als auch an der gelungenen Mischung von Chefredakteurin Alexandra Shulmann. Aus reiner Neugierde nun an euch meine Frage: Welche Ausgabe der Vogue ist euer Favorit? Kauft ihr nur die Vogue Germany oder wandert am Kiosk mal eine Andere in die Tüte? Verfolgt ihr auch die Fotostrecken der Ausgaben deren Sprache ihr nicht mächtig seid und kauft sie der Bilder wegen vielleicht sogar?

Kommentare:

shegotthenoise hat gesagt…

da ich hier nur die möglichkeit habe, die deutsche ausgabe der vogue zu kaufen, kann ich leider nichts über den Inhalt sagen. Den Covern nach gefällt mir die Portugisische und die Indische Vogue am Besten! (:

polkadot hat gesagt…

ich muss echt sagen, dass mir das cover der deutschen vogue am besten gefällt:)

Michelle hat gesagt…

ich kaufe ab und zu die US vogue aber nur wegen der bilder :) in frankfurt gibts die andere gar nicht! sonst die deutsche !


X

p.Trinh hat gesagt…

ich habe mir ein einziges mal die vogue gekauft - in den usa. nettes cover und so, aber irgendwie hatte ich mehr erwartet. etwa 150 seiten bestanden aus reiner werbung (ich weiß ja nicht wie das in anderen vogue zeitschriften ist) und man konnte kaum wirkliche inspiration schöpfen - aber das ist ja nur meine meinung. vllt sollte ich mir mal ne deutsche vogue zulegen..

Style Taxi hat gesagt…

Da fällt die Wahl ziemlich schwer. Ich kaufe mir manchmal die deutsche Vogue und auf reisen vielleicht auch manchmal die Vogue US oder UK.Aber ansonsten verfolge ich das ganze lieber übers Web.Ist auch ein bissel preisgünstiger.

Emmi hat gesagt…

mir gefallen das indische und britische Cover am besten !

Jade hat gesagt…

i think the british vogue is my favourite, i love the gold and white and the typography used xx

www.youlookpretty.blogspot.com

Raskolnikowskaja hat gesagt…

mir gefällt die vogue korea am besten :D ab und zu kaufe ich mir auch mal die deutsche..

Melanie hat gesagt…

Habe die deutsche Vogue als Abo, habe mir auch mal die Amerikanische oder Britische gekauft, die findet man in meiner Gegend aber nur schwer.

http://ein-kleines-erdbeermonster.blogspot.com

teetharejade hat gesagt…

Ich muss sagen, die Vogue kaufe ich so gut wie nie, ich hatte nur mal ein geschenktes Jahresabo. Da bevorzuge ich viel eher die ELLE, die hat öfter mal noch ein paar interessante Artikel, von der Elle sammel ich dann Ausgaben von allen möglichen Sprache, doch statt diese mir einfach in nem guten Zeitschriftengeschäft (Do you read me wär ja ne Anlaufstelle) zu kaufen, zählen da für mich nur Ausgaben, die Freund eaus dem Ausland mitgebracht haben oder die ich selber dort gekauft habe... 8 von 28 habe ich schon mal :D nur nicht die deutsche



nisi

Theonlyfashionprincess hat gesagt…

I think my favorite is Vogue Korea!
Nice blog, hope you will become a follower of my blog too?
x

tine.tr hat gesagt…

witzig ist allein schon, wie die cover auf die jeweiligen länder abgestimmt sind.
das vogue russia-cover ist glamuröser und prachtvoller, wie die damen auch sein wollen.
spanien...... uh, es passt einfach. wisst ihr was ich meine?
ich finde, in einem cover kann man die mentalität eines landes lesen, das modebewusstsein etc.
sehr interessant finde ich es.

vogue germany gefiel mir in den letzten monaten leider nicht mehr so gut,
das dezembercover geht leider gar nicht so ...

eleonora hat gesagt…

ich finde indien und spanien am schönsten!
allerdings bin ich kein fan der vogue, zuviel werbung ;)

liebe grüße

simple et chic hat gesagt…

meine favoriten sind vogue paris und vogue türkei !

Anonym hat gesagt…

Ich finde das Cover der französischen Vogue wunderschön!

Miriam hat gesagt…

Meine Favoriten sind Großbrittanien (ich liebe Emma!) und Paris!

whatsernamesupergirl hat gesagt…

das cover von der paris vogue finde ich super <3

Junè hat gesagt…

früher war es manchmal noch die deutsche. jetzt hab ich die italienische im abo.
die deutsche ist hier auch etwas teurer (da ich nicht in deutschland lebe), aber immer noch billiger als die uk vogue.

jedenfalls bin und war ich von der italienischen vogue immer begeistert. von layout, den artikeln, der fotostrecken bis zu den themen, ein genuss.

und - wenn ihr vogue.it noch nicht kennt - stattet der seite einen besuch ab.
sie ist bzw. wirkt, wie mir das bei vielen anderen magazinen vorkommt, nicht der druckausgabe der montalichen vogue untergestellt. alle themen die im magazin erscheinen werden auch auf der webseite angesprochen. videos zum covershoot, über franca sozzanis büro, oder videos über voguettes oder models unter der rubrik stars. und wenn ihr nicht italienisch sprecht, dann tadadadd die seite gibts auch in englischer sprache.
so, genug mit der lobeshymne, aber wie gesagt, ich kann euch vogue italia und auch vogue.it nur empfehlen.

auf dem dezember cover der vogue italy ist übrigens gisele bündchen und nicht sasha.

katja hat gesagt…

june, danke für den hinweis mit gisele. da ist mir wohl ein fehler unterlaufen. habe die collage schon vor ein paar wochen gemacht. da ist wohl was durcheinander gekommen.
vogue.it ist großartig. hatte eine ihrer kategorien auch schonmal vorgestellt http://beesandballons.blogspot.com/2010/10/zeitvertreib-vogue-italia-yesterday-and.html

Anonym hat gesagt…

Eindeutig Vogue Italia! Schaut euch diesen Blick an! Und ich bin eh bekennender Fan von Schwarz-Weiß-Fotos. Schlicht, aber trotzdem betörend... ;-)