Dienstag, 2. November 2010

Lanvin & H&M: Meine Lieblingsteile

Photobucket

Ach, wie gerne wäre ich heute in Hamburg um mir direkt im Showroom ein Bild von der Lanvin loves H&M Kollektion zu machen. Leider ist die Hansestadt ein ganz schönes Stück weit weg und ich bin sowieso mit Lernen beschäftigt. Die Kollektion, die Alber Elbaz für die schwedische Kette gezaubert hat, musste ich mir natürlich trotzdem ansehen. Rüschen, Asymmetrie, Blumenmuster, knallige Farben und große Klunker sprangen mir sofort ins Auge. Eben genau das wofür Lanvin seit einigen Saisons steht. Deswegen finde ich diese Zusammenarbeit äußerst gelungen, auch wenn für mich persönlich relativ wenige Stücke dabei sind. Denn die Kleider sind mir einfach etwas zu üppig. Dafür gefallen mir die Pumps, der Blazer, das durchsichtige Jäckchen und die hübsche Ansteckblume. Überraschenderweise bin ich im auch im Männer-Sortiment fündig geworden. Die Schuhe würde ich mir sofort kaufen, wenn sie in meiner Größe erhältlich wären. Das weiße Hemd wird bei Gelegenheit anprobiert und die gepunktete Fliege hat gute Chancen am 23. November in meinem Warenkorb zu landen.
Neben der Kollektion selbst finde ich auch das zugehörige Video äußerst unterhaltsam. Dort dürfen wir Alber Elbaz in seine Träume folgen, die ihn scheinbar zur Kollektion inspiriert haben. Schauplatz ist ein luxuriöses Hotel indem nächtens allerlei ungewöhnliche und amüsante Begebenheiten stattfinden. In der Hauptrolle, neben den bunten Kleidern und funkelnden Accessoires versteht sich, sehen wir Model Natasha Poly, die sich einfach nichts mehr wünscht als Lanvin. Ich bin gespannt wieviele Damen sich davon anstecken lassen.

Kommentare:

It's me you're looking for hat gesagt…

Das transparente Jäckchen und eines der Kleider sind bis jetzt auch meine Favoriten. Alles in allem bin ich aber mit mir selbst noch ein Bisschen uneinig, ob mir die Sachen nun gefallen sollen oder nicht...

katja hat gesagt…

ich hab nichts anderes erwartet. die kollektion ist schon sehr lanvin bzw alber elbaz. und das ist es ja was die käufer dieser kollaborationen wollen. ein stückchen vom typischen design, das sie sich von der luxusmarke nicht leisten können. deswegen finde ich die kollektion ziemlich gelungen. nicht wirklich mein geschmack aber an der richtigen frau wunderbar.

Melanie hat gesagt…

Die Schuhe sind süß, die würden auch ganz nach meinem Geschmack sein.

www.ein-kleines-erdbeermonster.blogspot.com

The Ugly Doll hat gesagt…

am 4. gibt's doch nur die komplette kollektion zu sehen. in den läden und im online shop kann man dann am 23.11 shoppen :)

Natascha hat gesagt…

es gibt da so ein kleid, mit dem ich liebäugel. aber das kostet 249$!!! halleluja.
wirklich. das find ich mittlerweile echt heftig.

Family Lawyers Melbourne hat gesagt…

i feel this season bows are back on shoes.i love that black heels

Laser Hair Removal hat gesagt…

I don't like the golden male shoes.Not a lot people can wear them. But the others the see though top and oversize jacket love them

Conny hat gesagt…

Sind die Sachen nicht erst ab 23. November online erhältlich?

katja hat gesagt…

conny & ugly, ihr habt recht. das ist auf der homepage etwas missverständlich ausgedrückt. danke fürs drauf aufmerksam machen!

Sonja hat gesagt…

ich freu mich schon so :) bin richtig gespannt auf die Kleider, suche noch ein tolles für Silvester :)

http://piekfein.blogspot.com/