Dienstag, 27. April 2010

H&M Swimwear Campaign: Erin, Julia, Daria, Lara und Sasha machen Lust auf Sommer

Photobucket

Bei diesen Bildern bekomme sogar ich Lust auf Strand, Meer und vor allem Bikinis. Ich kann mich ehrlich nicht daran erinnern, wann ich mir das letzte Mal ein Modell zugelegt habe. Und das will schon was heißen. Kein anderes Kleidungsstück ist in meiner Garderobe so selten vertreten. Der letzte Badeurlaub ist auch schon ein Paar Jährchen her. Die Crème de la Crème der aktuellen Topmodels erinnert mich nun im Namen von H&M daran, dass sich da schleunigst etwas ändern muss. Vielleicht ja mit dem bunten Bandeau-Modell, dass Sasha Pivovarova auf dem rechten Foto ganz entspannt mit sich herumträgt. Der Rest reißt mich jetzt nicht gänzlich vom Hocker, aber wie diese schönen Frauen da aus dem wogenden Meer waten; das hat schon was. Im Gegensatz zu diversen anderen Bademode-Kampagnen scheinen die Models hier relativ ungeschminkt und unfrisiert zu sein. Augenscheinlich wurde wenig an den sowieso perfekten, aber doch unterschiedlichen Figuren nachbearbeitet. Und so verbreiten die Bilder auch bei mir spontane Urlaubslaune. Ob diese allerdings bis zur Anprobe in der stets ungünstig beleuchteten H&M Kabine anhält, ist fraglich.

Kommentare:

elena hat gesagt…

Der zweite von links ist schön.
Mal schauen vielleicht leg ich mir so einen zu. ;)

AtheneMarie hat gesagt…

Die Kampagne mag ja ganz ansehnlich sein - die H&M Bikinis find ich aber jedes Jahr auf neue schrecklich. Teilweise sieht das ein oder andere Modell im Katalog oder auf Bildern ganz hübsch aus, aber wenn mans dann wirklich vor Augen hat, überzeugt weder das Material, die Qualität noch der Schnitt.
Ich zumindest hab noch nie einen richtig schönen Bikini dort erstanden, höchstens ein Durchschnittsmodell.

~itsme~ hat gesagt…

Mir gefallen fast alle der Modelle, ich habe sie aber noch in keinem H&M aufspüren können:-(

Style Taxi hat gesagt…

Oh ja die H&M Kabine ist stehts immer ein graus, beim anprobieren sämtlicher Teile. In dieser Kollektion scheint es woll hauptsächlich um die Bandeauform zugehen. Ich find die ja zum richtigen schwimmen nicht so schön und würde lieber auf ein Triangel Modell zurückgreifen aber das ist wiederrum auch eine Geschmackssache. Bin gespannt welchen du dir zulegen wirst.

itsjustleyla hat gesagt…

mir gefallen die modelle nicht, sind mir zu simple, aber die kosten auch nur 4,95 (glaub ich). ;) ich habe schon meine traumbikinis gekauft. <3
aber die campagne ist schon schön! :)

www.itsjustleyla.blogspot.comq

Gegenstück hat gesagt…

oh ja ich hasse das Licht in den H&M Umkleidekabinen ;)

jasmin heartless hat gesagt…

der 2te von links,
sieht echt gut aus
aber ich bin auch nicht so für die H&M Bikinis, auch wenn sie so teilweise echt hübsch aussehen.
An mir wirken die immer total "blass".

Linda hat gesagt…

Die Kampagne ist echt total schön und ich bekomme ehrlich gesagt grade Riesenlust mir eines dieser Modelle zuzulegen. Glücklicherweise ist mein diesjähriger Strandurlaub schon gebucht, so dass ich die neue Erwerbung auch direkt ausprobieren kann...

Jette hat gesagt…

Der rechts, der rechts, der rechts!!!! Super schön! Ich muss genau jetzt in die Sonne!

Rosa hat gesagt…

Hey, gerade beim durchklicken von alten Posts von dir entdeckt, trägst du den denn noch :
http://beesandballons.blogspot.com/2008/05/neues-altes-aus-mamas-kleiderschrank.html
??