Mittwoch, 14. April 2010

Bravo!

Photobucket

Bilder: vanessajackman.blogspot.com

Mittlerweile kommt es nur noch sehr selten vor, dass mich ein Streetstyle-Schnappschnuss so richtig vom Hocker haut. Sicher halten Facehunter, Sartorialist und co. immer wieder hübsche Menschen in schönen Klamotten im Bild fest, Überraschungen sind dabei aber leider nicht mehr an der Tagesordnung. Das meiste hat man eben doch schon so oder in ähnlicher Form gesehen. Umso mehr habe ich mich über dieses Foto bei Vanessa Jackman gefreut. Zu sehen ist Bip Ling, hauptberuflich Dj, nebenbei Bloggerin und vor allem wahnsinnig gut angezogen. Die Kombination aus T-Shirt vom Freund, weit geschnittener Vintage-Hose, weißen Sneakers und roter Schleife entspricht zwar überhaupt nicht meinem eigenen Stil, sieht an Bip aber einfach fantastisch aus. Doch ich finde hier darf man auch mal den leicht überbewerteten Begriff "Individualität" im Post unterbringen.
Bravo, bitte mehr davon!

Kommentare:

JT hat gesagt…

Also das Outfit, ausser der Schleife, ist jetzt nicht so meins, aber das Model ist superhuebsch.

Evelyn hat gesagt…

könntest du dir ernsthaft vorstellen mit so einer hose rumzulaufen?
ich nicht.
ihr stehts ja irgendwie, aber na ja..., so richtig anfreuden kann ich mich nicht damit. also obenrum super... hose NA JA;D
lg eve

Lara Maria hat gesagt…

Ja, wirklich mal was anderes. Sehr cool und vor allem bequem ;-)

Anonym hat gesagt…

Du hast ja auch keinen individuellen Look...

The Ugly Doll hat gesagt…

nicht schön. das mädchen ja, das outfit nein! es ist doch wirklich unvorteilhaft und sackartig!

melda hat gesagt…

hätte sie statt den sneakern irgendwie rote sandalen/flipflops getragen, wäre es ein traum gewesen...aber auch so: wirklich mal was anderes in der müden modewelt

Conny von Fashionvictress hat gesagt…

Die Sneakers finde ich nicht so den Renner, aber auch wenn ich selbst keins der Teile so tragen würde - an ihr sieht es stimmig und gut aus. Trotzdem für mich ein Beispiel, dass man aus auch einfachen Sachen wie dem schwarzen Basic-Labber-Tshirt ein tolles Outfit kreieren kann...

Anonym hat gesagt…

Mag dieses "mein outfit is ja soo toll, weils individuell ist, scheißegal ob schön, hauptsache soooo individuell" einfach absolut gar nicht.
KLar, irgendwie individuell isses ja schon, glaub kaum, dass das jemand auch so tragen würde, aber eben ganz einfach, weil es, tut mir leid, scheiße aussieht.Ich mein', da kann ich genausogut 'nen Müllsack nehmen, drei Löcher reinschneiden und überziehen, wär ja dann auch individuell, ne? Grad bei dem Outfit find ich den Müllsackvergleich ja sehr passend... schade, dass ein so hübsches Mädchen sich derartig verunstaltet.

Anonym hat gesagt…

wow also ich würd so zwar nicht rumlaufen, aber ihr steht es irgendwie. sie ist aber auch super hübsch und sieht wahrscheinlich auch in nem müllsack gut aus :)(wobei das nicht weit davon entfernt ist)

...ich bin neu unter den bloggern,scaut doch mal bei mir vorbei.würde mich freuen...
http://learoad.blogspot.com/

katja hat gesagt…

evelyn, nein ich möchte nicht mit so einer hose rumlaufen, deswegen hab ich ja geschrieben, dass es nicht mein stil ist. trotzdem gefälllt sie mir an diesem mädchen.

anonym 1, ich habe auch nicht behauptet, dass ich einen besonders individuellen look habe.

anonym 2, grundsätzlich bin ich deiner meinung. es ist albern krampfhaft zu versuchen möglichst individuell zu kleiden und bloß nichts zu tragen, was anderen auch gefällt oder womöglich gerade angesagt ist. das finde ich albern. bei ihrem outfit habe ich aber gar nicht das gefühl, dass sie auf biegen und brechen versucht individuell auszusehen. ich finde einfach der look passt gut zu ihr.

Jette hat gesagt…

WOW! Das gefällt mir aber außerordentlich gut!!!! Ich mag das mit den Turnschuhen auch sehr!!!