Freitag, 22. Januar 2010

.HBC Couture Designer Scouts: Die Show



Schlechte Sicht bei Starstyling



Bekannte Silhouette mit Galaxy-Print von Julie Eilenberger




Interessante Entwürde in Beige von von Bardonitz

Halb erfroren erreichten Vanessa, Anja, Leila, Philipp und ich gestern die mit Spannung erwartete HBC. Couture Designer Scouts Show. Trotz Pünktlichkeit konnten wir leider nur Stehplätze mit äußerst schlechter Sicht ergattern. Vom ersten Block mit Starstyling, carni und Juliaandben weiß ich aus diesem Grund leider fast nichts zu berichten. Nur soviel: Die Models trugen Masken aus Plastik, zwischendurch konnte ich einen Blick auf Glitzer erhaschen und Anja flüsterte mir zu, dass die Models Schuhe aus Heu trugen. Nachdem wir uns vor Beginn des zweiten Blocks mit reichlich Sekt und leckeren Drinks mit 42 below Vodka eingedeckt hatten, konnten wir uns sogar einen Platz mit Sitzheizung an der Fensterbank reservieren. Von dort aus betrachteten wir dann die Entwürfe von Martin Niklas Wieser, Don’t Shoot The Messengers und A.D.Deertz. Zweitere konnten dabei mit ihren schwarzen Kleidern mit weiten Kapuzen am ehesten überzeugen.
Zu späterer Stunde präsentierten dann im dritten Block noch V!TOR, Julie Eilenberger und Von Bardonitz ihre Designs. Hier war es die letzte im Bunde, die mich mit ihren Stücken begeistern konnte. Von Bardonitz zeigte spannende Schnitte mit interessanten Details wie beispielsweise den mantel mit Rüschen-Rücken. Danach stand eigentlich die After Show Party auf dem Plan, die für mich auf Grund von anhaltender Erschöpfung dann doch wieder ausfiel. Ich glaube, ich werde alt.

Kommentare:

FashionBlogNews hat gesagt…

Like the first shot!

http://follow.FashionBlogNews.com

mikhail hat gesagt…

ich wuerde ganz gerne wissen wer das maedchen auf dem rechten foto ist.

Anne hat gesagt…

Die Frage nach dem Mädchen könnte ich beantworten, falls das blonde Geschöpf ganz unten rechts gemeint ist!
Falls der hübsche Pöter gemeint ist, muss ich die Frage allerdings weitergeben...

Maike hat gesagt…

tja, das mit dem alter merkt man schneller als man denkt! ;)

nee, also nachdem ich mich heute in eisiger kälte durch berlin (hauptsächlich zu fuß!!) geschleppt habe und danach ebenso k.o. war, glaube ich, dass die kälte schuld ist.

Anonym hat gesagt…

fashion whores with their white fashion arses

Anja Krystina hat gesagt…

ouh. da hast du was falsch verstanden, katja!
das eine model hatte teddybärenfell an den higheels dran und das stroh diente sozusagen als perücke.