Freitag, 25. Januar 2008

Der Blazer ist die neue Lederjacke.

Traumtänzerin vermutet zwar, dass die Jeansjacke die neue Lederjacke ist, aber ich bin da anderer Meinung. Jeansjacken kommen zwar auch wieder, aber ich halte dagegen, dass man Blazer viel einfacher kombinieren kann, vor allem auch zu Jeans und neuerdings zu Röcken, Kleidern und Leggins.
Kate Moss hat das schon lange begriffen und da der urghs "Boyfriend" Style eigentlich fast immer Trend ist , muss man einen Blazer haben oder fünf. Bei den Frühjahrsschauen 2008 gab es den Klassiker in allen Schnitten, Varianten und Kombinationen zu sehen.
Und heute so an mir:Ich brauche auf jeden Fall noch mehr Blazer. Vielleicht den?

Kommentare:

Nadine hat gesagt…

Steht dir wirklich gut :)... ich brauche auch noch einen tollen Blazer!

brini hat gesagt…

Toll toll toll! Stimme dir absolut zu (und das nicht, weil ich vor ein paar Tagen selbst einen neuen Blazer gekauft habe).

freaxy hat gesagt…

Oh ja, Blazer sind toll. Ich liebe meinen H&M-Divided-Black-Samtblazer, den trage ich seit September 2004 :-)
Ist die Lederjacke schon wieder weg? Für mich war die nämlich der neue Blazer :-D

Anonym hat gesagt…

Der blaue Blazer ist wunderschön, verrätst Du woher der ist?