Freitag, 10. Dezember 2010

Bitte niemals aufhören: Stop it Right Now

Photobucket

Bilder: stopitrightnow.blogspot.com

In den letzten Wochen habe ich die Anzahl reiner Stil-Blogs in meinem Reader merklich reduziert. Die meisten langweilten mich schlichtweg mit den immer gleichen Teilen (z.B. den Jeffrey Campbell Litas. Eigentlich wirklich geniale Schuhe, aber ich kann sie nicht mehr sehen) oder entwickelten sich in eine Richtung mit der ich nichts mehr anfangen konnte. Das ganze Gegenteil ist gerade bei Stop it Right Now der Fall. Die Schreiberin hinter dem Blog lebt in Los Angeles und begeistert mich immer wieder mit unaufgeregten, aber spannenden Kombinationen und amüsanten, kurzen Texten. Wenn ich mit jemandem aus der Blogger-Welt den Kleiderschrank tauschen könnte, dann mit ihr. Die asymmetrische Lederjacke von Ann-Sofie Back, die Givenchy Tasche oder die silbernen Stiefeletten von Chanel kann ich einfach nicht oft genug sehen, besonders wenn sie wie bei Stop it Right Now ganz unerwartet auf ein altes Dead Kennedys T-Shirt oder einen Vintage Army Parka treffen. Nebenbei fährt die Dame übrigens auch noch Skateboard und steht auf Mister T. Wenn das mal kein rundes Gesamtpaket ist. Falls ist Stop it Right Now also noch nicht kennt, empfehle ich einen Besuch hier.

Kommentare:

su hat gesagt…

kannte ich gar nicht. Toll!

mari.dalor hat gesagt…

dieses fabelhafte frl. macht mut zum ansatz. ich bin dabei.

It's me you're looking for hat gesagt…

Danke für den Tipp, gefällt!

Ändi hat gesagt…

der pulli im letzten bild ist cool :)

http://fashion-rebell.blogspot.com/

A.M.M hat gesagt…

Der Ansatz ist echt krass...aber irgendwie gut :D meiner wird auch immer länger :D

stilgerecht hat gesagt…

schöne outfits

Lali hat gesagt…

Danke für den Tipp!:)

Style Taxi hat gesagt…

Aufjedenfall eine interessante Mischung. Vielen Dank für den Blogtipp.

Anonym hat gesagt…

oh die hab ich auch gerad erst bei fierce & fattig gestern entdeckt. großartig!