Freitag, 19. Februar 2010

Machen oder sein lassen? H&M Trend Rock mit Balenciaga-Anleihen



Bilder: style.com




Die Fall 2009 Kollektion von Balenciaga hat vor gut einem Jahr mit ihren drappierten Röcken ganz schnell mein Herz erobert und als ich nun endlich ein ähnliches Modell ohne Print in der Trendabteilung des Schweden entdeckte, musste ich natürlich zuschlagen. Zuhause angekommen ließ die Euphorie über das neu erworbene Kleidungsstück leider etwas nach. Schön anzusehen ist der Rock zwar immernoch, aber die Kombinationsmöglichkeiten sind gering und er trägt dank großzügigem Stoffeinsatz um die Hüften schon etwas auf. Deswegen müsst ihr mir jetzt mal wieder weiterhelfen: Machen oder sein lassen?

Kommentare:

Ivy hat gesagt…

Der Rock ist schön, trägt aber, wie von dir schon gesagt, dank Drapierung und des glänzenden Stoffes sehr auf. Ich würde ihn zurück geben und nach einem anderen Modell mit mattem Stoff oder DIY Anleitung Ausschau halten

Miri hat gesagt…

Ich finde ihn schön. Er trägt zwar in der Tat ein bisschen auf, aber das tun diese drappierten Dinger halt immer, finde ich.

bianka hat gesagt…

Er sieht echt schön aus, würde ihn aber an deiner Stelle auch zurückgeben. Der glänzende Stoff ist da nicht so toll.
Hab schon andere gesehen, die nicht so aufgeplustert wirken. =)

Fusseldecke hat gesagt…

Ganz ehrlich-sein lassen. Die Farbe und den Stoff sind sehr schön, aber ich finde auch das der Rock sehr aufträgt. Da findest du bestimmt noch eine andere Alternative. ;-)

Anonym hat gesagt…

ich hab mir den rock auch gekauft und dabei an diese modenschau gedahcht...aber iwie versteh ich nicht genau was ihr mit auftragen meint, habt ihr noch ein anderes wort dafür?

Anonym hat gesagt…

Find den Rock sehr schön und dass er leicht aufträgt finde ich gar nicht so schlimm. ich würd ihn mit einem engen schlichten tanktop kombinieren. dann kommt er besser zur geltung und der "rest" zeigt, dass du ne super figur hast :)

Anonym hat gesagt…

auftragen = einen dicker aussehen lassen, als man in wirklichkeit ist ;)

bangthatheadkid hat gesagt…

ich finde, dass der rock wunderschön an dir aussieht.

Liss hat gesagt…

Sein lassen! In dem Stil findet sich sicher noch ein schöneres Modell.

Melmo hat gesagt…

ich finde du kannst den rock sehr gut tragen. du hast ne tolle figur also wenn er auftraegt dann nicht schlimm. ausserdem finde ich die kombo richtig klasse.

Jana hat gesagt…

ich würde auch eher sein lassen sagen...wo er da so schön am bügel hängt gefällt er mir ganz gut (erinnert mich ein bisschen an einen turban falsch rumgehalten)
aber angezogen finde ich ihn jetzt auch nicht mehr so toll
mir gefällt nicht,dass der geraffte stoff nur an der seite ist und in der mitte dann nichts mehr

Lara Maria hat gesagt…

Wirklich schön ! Den muss ich mir auch zulegen ;-) Wollte fürs nächste Jahr eh alles etwas eleganter ...

je t'aime mayence hat gesagt…

MACHEN!
Mach ich nämlich auch ;)

Malte hat gesagt…

machen!

Würde wäre ich eine Frau glaube ich dazu obenrum was Taillenbetonendes tragen, sodass man merkt, dass die ausladende Hüfte durch den Rock und nicht den Körperbau kommt. Darüber vl. einen lockeren Cardigan.

Sue hat gesagt…

Huh, also wenn der nicht glänzen würde, hätte er meine Stimme. Aber Glanz und Drapierung zusammen sind für meinen Geschmack zu viel des Guten.
Ich stimme Ivy zu, entweder matter Stoff oder selber machen.

Anonym hat gesagt…

BEHALTEN!
würd ihn einfach mit nem weissen t shirt und ketten odet armbänder kombinieren :)

Viola hat gesagt…

Behalten! Definitiv!
Ich finde der Rock steht dir sehr gut & auch wenn er ein bisschen aufträgt kannst du ihn sehr gut tragen. :)

ThatManJustYawned hat gesagt…

ist nicht sonderlich fotogen, das gute stück. daher würde ich sagen: sein lassen.

~itsme~ hat gesagt…

Ich wäre für behalten...und außerdem neugierig, wo das Oberteil her ist??
Liebe Grüße!

Anonym hat gesagt…

ich denke so lange du ihn (den Rock) schön findest und dich wohl in ihm fühlst solltest du ihn behalten ! :)

Anonym hat gesagt…

hmm also ich finde das es auf der rock auf den fotos super an dir aussieht!!!aber das liegt bestimmt auch an dir und daran das du sehr fotogen bist!ich würde es trotzem sein lassen weil ich schon finde das es sehr aufrägt...
liebe grüße

ToniH hat gesagt…

machen machen machen!

ANNA hat gesagt…

sein lassen, kommt einfach mit seinen unspektakulären drappierungen nicht ans original heran

Lia hat gesagt…

Nicht sein lassen! Aber bitte anders kombinieren ;)

me hat gesagt…

Dünn macht er nun grad nicht, sieht aber, wie ich finde, trotzdem sehr schön aus. Machen!
www.boutsomethings.blogspot.com

Anonym hat gesagt…

nicht wirklich schön, lieber lassen!

Melissa hat gesagt…

Mir gefällts total gut :)

http://photoglamics.blogspot.com

wolken.frei hat gesagt…

diese drappierung ist nicht so der hammer, sieht in meinen augen ziemlich billig aus. sein lassen und weiter suchen. du findest sicher schönere modelle.

Theresa hat gesagt…

mir gefällt der rock an sich echt gut, aber du hast ihn einbisschen unglücklich kombiniert... mit der spitze und allem ist es ein bisschen too much...

Anni.Gloss hat gesagt…

Ich finde der Rock steht dir. Du bist schlank und mit einem anderem schlichten,engen Oberteil kann man diesen für schickere Anlässe sehr gut tragen. Außerdem trägt er finde ich nicht wirklich auf, man sieht doch das du schlank bist!Also behalt ihn einfach:)

stilwandel hat gesagt…

dass er aufträgt ist hier das geringste problem, weil du das mit deiner bezaubernden figur meisterst.
allerdings ist der stoff in der tat so glänzend, dass selbst der schönste rock zum ungetüm wird.
gefällt mir wirklich nich, such dir lieber was anderes aus.

Nadine hat gesagt…

Ich würde auch eher davon abraten. Trägt wirklich sehr arg auf!

LG Nadine

Natascha hat gesagt…

Bin auch für sein lassen, weil mangelnde Kombinationsmöglichkeiten und ich finde, er passt nicht hundertprozent zu dir, aber das kannst du nur selbst beurteilen.
Außerdem hat er sich so zwischen 30-40€ gekostet?! Und das finde ich zu viel.
Ich mag auch gerne wissen, woher das Oberteil ist :)

sookay hat gesagt…

looks great!!

Franzi hat gesagt…

Wenn der Rock so wenig Kombinationsmöglichkeiten hergibt, lieber sein lassen. Ist doch doof wenn man ihn zu nichts anziehen kann.

Tonia hat gesagt…

Auf jeden Fall machen, dir steht der Rock wirklich gut!

fröken lila hat gesagt…

ich finde den rock klasse. mit einfachen matten t-shirts in abgetönten farben und z.b. mit tief ausgeschnittenem rücken funktioniert er bestimmt wunderbar. und ich finde nicht dass er aufträgt - er betont lediglich deine (ziemlich schmalen) hüften etwas mehr als z.b. ein strechrock. ich finde er macht eine tolle silhuette!

Lilly Rose hat gesagt…

Hi :)

Also ich finde den Rock schön. Damit kann man zwar keine Brötchen holen gehen, aber hey: hat auf jeden Fall Stil!
Lg,

Lilly

Finja hat gesagt…

Auf jeden Fall behalten !!!
Der Rock ist großartig... auf den ersten Blick hat er mich jetzt auch schon magisch angezogen. Schön, dass ich morgen auch in Hamburg in der Trend-Abteilung nach schönen Stücken Ausschau halten werde!

c&v hat gesagt…

Ich finde das sieht ÄUßERST HÜBSCH aus! und auch im Alltag kannst du den tragen - dann eben nicht mit Spitzenoberteil, sondern mit "Stilbruch": weißes american apparel t shirt..mit gekrempelten ärmelchen..das würde toll aussehen. Stünde dir sicher gut, probiers mal! und bei der Gelegenheit freue ich mich über einen Besuch auf meinem Blog: www.modeschwestern.tumblr.com
:) LG!!

Sarah hat gesagt…

behalten!
Auftragen könnte man es nennen, ich würd hier aber eher sagen, macht eine weibliche figur! Und das ist nie verkehrt!

Sandra hat gesagt…

ich finde den rock total schön - dir steht er, du kannst ihn tragen :)

Maike hat gesagt…

und wieder einmal: WARUM GIBT ES TREND NICHT IN HANNOVER???

auf jeden fall machen!
was hat er denn gekostet?

Nina von DressUpZoo hat gesagt…

ich finde der rock macht eine unvorteilhafte figur. nicht machen!

Conny hat gesagt…

Ich würde ihn behalten. So schlimm trägt er gar nicht auf, aber ich würde ein dezenteres Oberteil dazu tragen. War heute auch bei H&M Trend und hab den gleich Rock mit einem grässlichen Muster gesehen. In einfarbig ist er doch viiiiel schöner. Also: Behalten! :)

katja hat gesagt…

aiaiai da gehen die meinungen aber auseinander. nun bin ich immernoch unentschlossen. gerade gefällt er mir wieder sehr gut und die kombinationsvorschläge mit schlichtem tshirt kann ich mir sehr gut vorstellen.

danke für eure meinungen :)

Anonym hat gesagt…

...auf jeden fall machen! und schlicht kombinieren - tanktop triffts - am besten ein herrenfeinrippunterhemd in weiß aber auch etwas weitere t-shirts. im sommer toll ohne strumpfhosen mit ankleboots oder auch sneakers oder auch sandalen. auftragen kann man echt nicht sagen finde ich. gut gekleidet kann man sagen =)

AtheneMarie hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
MarmeladenMädchen hat gesagt…

also ich finde dir steht der Rock total. Ich hätte ihn hängen gelassen, aber so an dir. :o

evi** hat gesagt…

die models tragen den rock viel tiefer als du, deshalb trägt er bei ihnen nicht so auf... sein lassen!

Naïma hat gesagt…

Der Rock ist zwar schön aber der Stoff ist voll scheisse. Ich finde das wertet den ganzen Rock ab. Deshalb: sein lassen

Louise hat gesagt…

Ich finde das Modell an dir ehrlich gesagt viel schöner als die Laufstegvariante, so schlimm trägt er meiner Meinung nach auch gar nicht auf. Nur in der Kombi gefällt er mir nicht so, so ganz mit schwarz...

Anja Krystina hat gesagt…

Sein lassen,Katja.
Mach dir lieber selber einen.
http://anjakrystina.blogspot.com/2009/10/diy-draped-skirt-by-anywho.html

btw. mein Stoff liegt immer noch bei mir in der Wohnung rum haha.
Hoffentlich schaffe ich es, den Rocj bis zum Sommer zu nähen :D

katja hat gesagt…

ach ich bin so unfähig beim selbermachen. und vor allem mach ich es nie! aber ich bin gespannt auf deine variante :)

Lola Finn hat gesagt…

Ganz ehrlich: Der Rock ist schön, ja, muss aber nicht sein.

Sarah hat gesagt…

wooow.gefällt mir sehr gut.aber für den alltag nicht so praktisch oder ?