Mittwoch, 24. Juni 2009

Montréal Fashion @ Berlin





Marie Saint-Pierre, Andy Thê-Anh

Gestern Abend wurde im Haus der Commerzbank anlässlich der Feierlichkeiten zum heutigen Nationalfeiertag der kanadischen Provinz Québec und des zehnjährigen Bestehens des Büro Berlin, der Vertretung der Regierung von Québec, eine kleine Modenschau präsentiert. Zu sehen gab es aktuelle Kollektionen von sechs Designern, die auch schon in Deutschland erhältlich sind. Da ich mich bisher noch gar nicht mit Mode aus Québec auseinandergesetzt hatte, war die Spannung groß. Die Enttäuschung leider auch. Vier von sechs Designern langweilten wahlweise mit offensichtlichen Balmain-Anleihen, Daunenjacken mit Fellbesatz, Lamé-Leggings an denen sich wohl fast jeder mittlerweile satt gesehen hat oder Jacken und Mänteln, die auch von Esprit hätten stammen können. Lichtblick waren die Entwürfe von Marie Saint Pierre und Andy Thê-Anh. Beide erfinden das Mode-Rad zwar nicht neu, konnten mit interessanten Formen in Schwarz und Drappierungen in Beige aber immerhin mein Interesse wecken.
Die aktuellen Kollektionen kann man sich auf den Homepages der Designer anschauen.
mariesaintpierre.com
andytheanh.com