Freitag, 20. Februar 2009

Wunschliste



Bilder: net-a-porter.com, americanapparel.net, brownsfashion.com, monkigirl.se, topshop.com

Draußen taut es gerade fleißig und wetter.de kündigt für Aschermittwoch fast schon milde 7°C an. Zeit also sich Gedanken, darüber zu machen, was für den Frühling noch so im Kleiderschrank fehlt. Es sollen ja keine überflüssigen Langeweileeinkäufe gemacht werden. Hier meine Liste:

- ein Lederrock, am besten weit, kurz und hochgeschnitten
- zwei Jumpsuits, einen mit kurzem und einen mit langem Bein
- einen Trenchcoat, möglichst klassisch, in hellem Beige und ohne Spielereien
- ein Paar gut passende Ballerinas, am liebsten aus Wildleder
- einen pastellfarbenen Blazer
- ein schönes Kleid, vielleicht geblümt
- einen Badeanzug
- ein bodenlangen schwarzen Rock, vielleicht aus Samt

Was braucht ihr noch für einen gut gekleideten Start in den Frühling?

Kommentare:

zoe hat gesagt…

du hast auch genau meine wünsche getroffen!

BelleOnEarth hat gesagt…

die Strumpfhose ist genial.
so much glitter everywhere

Juli hat gesagt…

Ohjee, ich wünsche mir viel zu viel..
Ich versuche mal kurz alles aufzuzählen:
- beigene Ballerinas
- kurze hellblaue Jeansshorts
- sandfarbene kurze Shorts
- einen schmal geschnittenen Blazer (ich bin unschlüssig ob marineblau oder schwarz..)
- am besten mehrere bunte Kleidchen
- ein schwarzes Kleidchen, das man immer wieder neu kombinieren kann
- flache Sandalen in braun mit Nieten
.. to be continued, ich mach lieber nicht weiter, das hört sich schon nach zu viel an >.<

Aber wenn ich dir einen Rat geben darf.. Nimm keine Wildleder-Ballerinas, ich habe nur schlechte Erfahrungen damit gemacht! :(