Dienstag, 6. Januar 2009

Machen oder Sein lassen? Radlerhosen


Bilder: style.com, topshop.com

Eigentlich stellt sich die Frage hier für mich gar nicht, denn ich habe meine Entscheidung schon längst gefällt: Sein lassen. Dennoch wollte ich mich mal umhören, wer diesen Trend im nächsten Sommer so mitmacht.
Mittlerweile sind Radlerhosen nun auch bei Topshop erhältlich und da dürfte es nicht mehr lange dauern bis mittelkurze, enganliegende Beinkleider, die wir wohl Miu Miu's Herbst 2008 Kollektion zu verdanken haben, auf der Straße zu sehen sind. Weiterentwickelt wurde die knackige Sportbekleidung nun von Alexander Wang, der sie in seiner Pre-Fall Kollektion aus durchsichtigem Material zeigt. Bei Chanel wird der gleiche optische Effekt mit oben schwarzen und unten weißen Strumpfhosen erzielt. Also wer traut sich?

Kommentare:

sarah. hat gesagt…

ich lass es auch sein.

sarah hat gesagt…

Mal sehn, ich bin nicht abgeneigt.

Kadi hat gesagt…

ähmmm....nein! das sollten wir beser alle lassen! 3/4-Leggings waren schon schlimm, aber das geht gar nicht. also: sein lassen!

Anonym hat gesagt…

ABSOLUTES NO GO.

maxima hat gesagt…

sein lassen.

ich denke dass ist wieder so, wie mit den strapsen: ohne die richtigen beine ist es vorbei, eh es anfangen konnte

michi hat gesagt…

absolut: NEIN

vio hat gesagt…

Abwarten.
Voraussetzung ist natürlich eine gute Figur.

Pistazieneis hat gesagt…

Mit 12 habe ich die Dinger getragen ... und bin eigentlich ziemlich froh, dass es nur wenig Bildmaterial davon gibt...

An langen, schlanken Beinen mags ganz gut aussehen, aber damit bin ich nicht gesegnet worden und werde es wohl sein lassen

lalila hat gesagt…

radlerhosen sind natürlich öde, aber zwei schwarz transparenten strumpfhose übereinander a la chanel ist doch hot shit! muss man halt die beine zu haben..:-)

Style is the Alibi hat gesagt…

wenn der schritt nicht gerade frei gelegt spazieren geführt wird und man dazu nicht unbedingt bauchfreie tops trägt, dann kann das schon ganz heiß aussehen. klar, die beine sollten stimmen. also ich bin für ausprobieren, zumindest inner umkleide ;)

L to the Aura hat gesagt…

NEIN! bäh!

Anna hat gesagt…

klar an den models siehts gar nicht so schlecht aus. aber ich stell mir gerade vor, wie das an meinen keineswegs durchtrainierten oberschenkeln aussehen könnte. ich sag NEIN! *örks*

Mme Schnürschuh hat gesagt…

á la chanel find ichs eigentlich auch gut.. oben dunkler = optisch schmalere oberschenkel, dazu hohe schuhe.. müsste auch aus mittellangen beinen etwas machen. ich werd auf jedenfall probieren.

Lina* hat gesagt…

Ich bin mal gespannt, wie sich das entwickelt :) Für mich persönlich ein klares NEIN, aber wie es doch oft ist, erst schreien alle, oh wie blöd und später tragen es doch alle ;)

freu mich schon, wenn es auch in Läden wie New Yorker angekommen und es damit wieder zum Freifahrtsschein wird für viel zu dicke Pummelnfeen, die meinen da es sie bei New Yorker gibt, kann ich sie natürlich tragen ohne Rücksicht auf mein Spiegelbild und die Augen anderer MEnschen ;)

Lina*

Leila Florita hat gesagt…

Ne, da geht keiner.

Anonym hat gesagt…

kannman nur tragen, wenn man die 90er nicht bewusst erlebt hat.... autsch!

Anonym hat gesagt…

Also ich werd es auf jeden Fall lassen bei meinen kurzen Beinen... Leggins hab ich auch nicht getragen, ich bleib bei der Strumpfhose. Radler=NoGo

Thalia

Siska hat gesagt…

ganz ganz grausam!

Lisa F. hat gesagt…

Sein lassen, obwohl ich die lösung von Karl Lagerfeld ganz gut finde. Aber da werde ich wol nie drankommen.

multifarious.sapidity hat gesagt…

ohh nein. also für mich absolut nein. ich hab die dinger schon gehasst da war ich noch ganz klein.

Lilly Marshmallow hat gesagt…

ohne mich.

behave.baby! hat gesagt…

boah. absolutes NEIN.

ganz im gegenteil aber: JA, zu deinem blog. ich liiiebe es bei dir zu lesen!

Ella hat gesagt…

mal sehen

Nadine hat gesagt…

Sein lassen - es sei den man ist Radsportler :).

Lisa hat gesagt…

Das sieht sogar an Modelbeinen unvorteilhaft aus. Also ich lass es definitiv bleiben,

goldmaedchen hat gesagt…

SEIN LASSEN

it's loveable. hat gesagt…

Geht gar nicht